werlche Ernöhrungsform ratet ihr mir?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an. Jede Diät zielt letztendlich darauf ab, deine Kalorienzufuhr zu reduzieren. Wie du das machst, ist eigentlich egal. Es muss halt so sein, dass es in deinen Alltag Platz findet.

abnehmen-ernaehrung.net Schau mal hier, hier kannst du was nachlesen, was hilfreich ist.(hoffe der Link funktioniert)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weder noch! Jede Diät ist eine Mangelernährung.

Ich rate Dir was ich allen Rate. Ernähre Dich ausgewogen, achte auf die Mengen. Trink viel Wasser oder Tee und gehe regelmäßig zügig Spazieren.

Dann noch eine ordentliche Portion Geduld und die Sache läuft

Wenn Du keine Geduld hast, kannst Du noch damit spielen, dass Du moderaten Sport machst. Das reicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123456789Sarah
18.06.2017, 20:08

ich mache sport und befasse mich schon etwas länger mit dem thema abnehmen und muskeln. ich habe auch schon gut abgenommen aber in der letzten zeit (1 Monat habe ich meine Makros nicht mitgerechnet und habe zugenommen)

also soll ich mich ausgewogen ernähren und einfach ein algemeines kaloriendezifzit machen?


Hilft das den wirklich am besten und am schnelsten?


0

Was möchtest Du wissen?