1 Antwort

Wolltest du nicht einen Universal-Werkzeugkoffer ? Dein Link führt doch aber zu einem Mechaniker Werkzeugkoffer!?!

Egal wie dem auch sei, ich würde schaun was ich bereits an Werkzeug habe und danach die entsprechende Bestückung wählen. Wenn du diesbezüglich eben noch gar nix hast und alles was darin enthalten ist auch gebrauchen kannst, ist das Köfferchen ganz ok.

Von meiner Warte her könnte ich auf diesen recht umfangreichen fast schon übertriebenen 76-teilig Steckschlüsselsatz ganz gut verzichten. Das is nix für den alltäglichen Hausgebrauch. Das braucht kein Mensch, es sei denn du liegst am WE öfter mal unterm Auto, dann wiederum würde es Sinn machen. Im übrigen sind noch diverse andere Sachen drin die ich für überflüssig halte wie z.B. 1 Universalschere 1 Rollbandmass 2 m 1 Schieblehre 1 Wasserwaage aus Leichtmetall 35-tlg. Satz Kabelschuhe 1 Multimeter-Messgerät.

Das sieht mir alles sehr nach Billigkram aus und teilweise würd ich´s auch nicht benutzen.

Das ist lediglich meine Meinung die Entscheidung kann dir hier keiner abnehmen und liegt letztendlich natürlich bei dir.

Wenn ich mich für einen Koffer von diesem Anbieter entscheiden müsste würde ich den:

http://famex-shop.de/shop/productinfo.php?info=p76FAMEX-Universal-Werkzeugkoffer---Testsieger-.html

nehmen. Alles drin was man(n) wirklich braucht. Das Werkzeug macht einen wesentlich hochwertigeren Eindruck (außer der Gliedermaßstab, den kannste wahrscheinlich gleich als Grillanzünder verwenden ; )was vermutlich auch den etwas höheren Preis ausmacht.

Mmmh ok ...in dem anderen ist zwar mehr drin und er kostet auch weniger....sollte dir zu denken geben.

Aber für das Geld ....naja. Ich würd´s mir überlegen.

Gruß docimod

Was möchtest Du wissen?