Werkzeuge Fa. Schwarzbach (vertrieben durch PRAKTIKER)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst Du den Regler nicht selber auswechseln? Ist der Regler beim Hersteller evtl, billiger zu haben?

Wenn Du den Kompressor oft brauchst, wirst Du wohl in eine deutlich höhere Preisklasse gehen müssen.

Der Hersteller bzw. Vertreiber in Deutschland hat eine Adresse und eine Telefon-Nummer angegeben, alles beides ein Fake (die Nummer ist nicht vergeben, die Adresse stimmt nicht). Ich habe mir von einem Händler ein Regler gekauft und selbst eingebaut (ich bin aus der Installationsbranche, nur ging es hier im Grunde um den Massenverkauf von Ausschußware, in diesem Fall haben sich 2 Personen dasselbe Modell gekauft und bei beiden geht genau dasselbe Teil mit denselben Fehlersymptomen kaputt! Nicht auszudenken, wenn ein Laie so ein Gerät nutzt und den aufpumpt, der aber nicht abschaltet, wäre dieser dann vor Überdruck geplatzt???

0
@AquosQuattron

Einen ähnlichen Kommentar würde ich an den Praktiker schicken. Diese Rückkopplung, könnte auf jeden Fall dazu beitragen, dass der Praktiker beim Einkauf vorsichtiger wird. Ich bin in einem kleineren Fall schon erfolgreich gewesen.

0
@Rentner39

Leider stößt man da schon bei den Angestellten auf taube Ohren!Und leider gehört nun auch Praktiker nicht mehr zu den Favoriten, wo ich einkaufen gehe.

0

Ganz ehrlich - das ist einer der wesentlichen Unterschiede zwischen billig und preiswert.

Auf Dauer sind die in der Anschaffung teureren Werkzeuge und Maschinen eben doch preiswerter.

Praktiker verkauft halt auf der Schiene billig - offenbar geht das Konzept auf.

Ich weiß nicht, ob ein Werkzeug mit 99,-€ billig ist, wenn man fast dasselbe Gerät für 69,-€ im Norma oder Aldi bekommen würde, nur dort gar kein Service vorhanden ist! (Außer vielleicht Direkteinsenden an Hersteller). Mal abgesehen ist nicht das Gerät selbst defekt, sondern ein Druckregler, wird es ev. schon defekt eingebaut, weil der selbe Fehler bei mehreren Geräten auftritt?

0
@AquosQuattron

@WetWilly: Das Praktiker auf Billigschiene verkauft, glaubst auch nur Du! Schau doch mal genau auf die Preise und vergleiche mal mit anderen wie Obi etc! Wenn die 20% Wochen kommen, werden die umworbenen Artikel bzw Artikelgruppen vorher preislich angehoben, das mit den 20 % ist alles nur Schwindel, dies wurde auch im TV schon von mehreren Sendungen nachgeforscht und bestätigt.

0

Was möchtest Du wissen?