WERKZEUG als Lehrling oder Geselle selber kaufen, aber warum?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also mein vater , der auf dem bau arbeitet, muss sein werkzeug nicht mitbringen.

allerdings ist es so, das dort in der firma kein mensch das werkzeug pfleglich behandelt, es gehört ja der firma, der chef zahlt, wenn es kaputt ist.

müssen die mitarbeiter einen teil selbst anschaffen, achten sie darauf, das es nicht verschwindet und immer benutzt werden kann.

als gärtnerin besitze ich auch meine schere und messer und möchte ehrlich gesagt nicht morgens in der firma eine schere greifen und feststellen, das sie stumpf ist oder ähnliches.

hat man sein eigenes werkzeug, achtet man darauf, das es imme rin ordnung ist, zum anderen ist dein wekrzeug mit deinem wissen dein kapital.

zum anderen schenidet man mit seiner schere am besten, weil man sie kennt.

eine schere hält etliche jahre, das sit eine richtige investion.

Das wäre mir vollkommen neu.
Ich weiß von keinem Beruf, auf den das zuträfe. Und da ist auch Erfahrung aus von dir genannten Berufen dabei.

pronto4713 27.06.2013, 21:41

Möglicherweise bist Du nicht so bewandert? Aber jeder Friseur / in Hamburg muss sein eigenes Werkzeug selber mitbringen und natürlich bezahlen.

0
Rechercheur 27.06.2013, 21:45
@pronto4713

Friseure habe ich nie gefragt.
Zahntechniker jedoch schon. Vom einfachen Skalpell bis zum Sandstrahler hat da niemand eigenes Werkzeug mitgebracht.

0

Ich behaupte mal, wenn man eigenes Werkzeug mitbringt, geht man damit sorgsamer um. Aber ob das der Grund dafür ist, kann ich nicht sagen.

pronto4713 27.06.2013, 21:53

Vielen Dank für Deine Antwort! Denke, dass meine Frage schlecht formuliert ist. Das Problem ist, dass um auf einen Beruf zu Antworten, hier der finanzielle Aspekt von Bedeutung ist! Ein Friseur / oder in hat, verdient in Deutschland unter 8,50€ / Std., mehr weniger und soll auch noch das eigene Werkzeug auf eigene Kosten mitbringen!! Hier stimmt etwas nicht?

Gute Scheren gibt es nicht unter 350€

Innungen und Gewerkschaften antworten darauf nie, die haben anders im Kopf.?

0
antwortaidualc 27.06.2013, 22:03
@pronto4713

Ich war mal eine Zeit lang Frisurmodel und da habe ich mitbekommen, das die Lehrlinge ihr Werkzeug noch nicht selber hatten, aber das Werkzeug von den anderen , wo sie mit gearbeitet hatten, auch pflegen und saubermachen mussten. Ist ja auch eigentlich logisch. Danach haben sie sich das Geld zusammengespart oder der Chef hat ihnen auch geholfen. Das stimmt schon, diese Scheren sind verdammt teuer. Müssen aber auch viel aushalten.

0

Was möchtest Du wissen?