Werkvorbereitung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was heißt vorbereiten? 

Wenn du selbst etwas spielst, dann halt üben, aber ich weiß wirklich nicht worauf du hinaus willst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erläutere mal warum man sich auf eine Symphonie von Mozart nicht vorbereiten sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichaufdemvulkan
23.02.2017, 01:48

Oh , ich meinte damit nur die ersten Symphonien Mozarts , auf die Julitersymphonie muss man sich sehr wohl vorbereiten . Nur bei Mahler ist es notwenig sich vorher vorzubereiten , da mann das Werk sonst nicht verstehen würde

0
Kommentar von CornoDiBassetto
23.02.2017, 02:17

Ah,Ok. Die Jupiter Symphonie ist ein wahrhaftig meisterhaftes Werk nicht zuletzt wegen ihrer Schlussfuge. Aber ich denke sie ist nicht die einzige symphonie Mozarts auf die man sich vorbereiten sollte. Auch die 36-40 (ausgeschlossen ist die 37) sind sehr interessante Werke. Was die Vorbereitung generell angeht, so informiere ich mich meistens um die Geschichte rund um das Werk. Wenn ich mir dass Stück "live" anhöre, dann besorge bzw. leihe ich mir vorher die Partitur und lese sie während ich parallel eine Aufnahme des Stückes höre. Manchmal lese ich vorher auch noch detaillierte Analysen zum Stück (kommt aber eher selten vor).

0
Kommentar von ichaufdemvulkan
23.02.2017, 02:53

Danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?