Werkvertrag - wie viele Steuern muss ich zahlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

40 WochStd Arbeit im Büro mit Werkvertrag?

Handelt es sich nicht um einen Arbeitsvertrag?

Ein Werkvertrag kann nicht sein - das ist eine sozialversicherungs- und lohnsteuerpflichtige Beschäftigung als Arbeitnehmer!!

Sollte das Arbeitsverhältnis nicht korrekt bei der Krankenkasse angemeldet worden sein, empfehle ich Dir dringend dort aufzuhören oder die Deutsche Rentenversicherung zu kontaktieren, damit eine Statusfeststellung durchgeführt wird - es handelt sich sonst um Hinterziehung von Sozialversicherungsbeiträgen...

Der andere Job ist ein Minijob - dieser ist individuell steuerfrei, wenn er pasuchal versteuert wird - wird er mit Steuermerkmalen ausgeübt ist er einer Hauptbeschäftigung hinzuzurechnen; bei Vorliegen einer Hauptbeschäftigung hätte dieser Job dann aber Steuerklasse VI.

Wie hoch die Steuern sind, kann nicht aus der Ferne beurteilt werden ohne Kenntnis aller steuerlich relevanten Daten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?