Werkstudentenjob - Bewerbung - Zeugnis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soll ich das Zeugnis einfach weglassen oder die Bewerbung ganz vergessen?

Bevor Du die Bewerbung ganz weg lässt, würde ich lieber das schlechte Zeugnis hinschicken - mehr als absagen können sie nicht und das wäre dann der gleiche Effekt... ;-)

Frag doch aber einfach mal nach, welches Zeugnis sie überhaupt brauchen - weil strenggenommen ist das nach 2 Sem. ja noch kein Zwischenzeugnis...oder hast Du die Assessment-Phase schon abgeschlossen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist das denn für ein "studentenjob", wenn ein wirtschaftsprüfer dafür schon ein qualifiziertes hochschulzeugnis verlangt? pass auf, dass du da nicht als billige hilfskraft für hochqualifizierte arbeit mißbraucht wirst!

ich würde einfach mal anrufen und nachfragen. wenn das irgendwie komisch klingt, vergiß es lieber, da ist kellnern oder taxifahren ohne numerus clausus ehrlicher und einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlangt wird ein Hochschulzeugni

Was ist daran nicht zu verstehen? Entweder du legst es bei und hoffst, dass du angenommen wirst, oder du kannst es vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?