Werkstattsauger für Hobby holzarbeiten gesucht?

4 Antworten

Ich hab Erfahrungen mit einem vergleichsweise billigen Metabo-Sauger, den es inzwischen in der gleichen Form nicht mehr gibt, aber der so ähnlich sein dürfte.

Der hat meinen Erwartungen dahingehend entsprochen, dass er wenigstens nicht so laut ist wie die allerbilligsten Billigdinger (mit diesen Blecheimern => nur mit Gehörschutz ertragbar).

Das Problem ist, dass er einen eher teuren Faltenfilter braucht, um den Feinstaub aus dem Motor zu halten. Man kann ihn nicht ohne diesen betreiben, dann überhitzt der Motor nach kurzer Zeit. Der Filter setzt sich vergleichsweise schnell zu. Man kann ihn reinigen, um ihn nicht jedes Mal ersetzen zu müssen, aber das ist eine langwierige und lästige Angelegenheit, bei der man idealerweise wiederum Atemschutz tragen sollte - Holzstäube sind gesundheitsschädlich. Mit dem Kompressor ausblasen ist etwas einfacher, aber nicht weniger staubig.

Ich hab mit diesen Polyester-Vorfilter besorgt, aber noch nicht ausprobiert. Der kann aber nur eine graduelle Besserung bringen. Was man in Wirklichkeit bräuchte, wäre ein Zyklon.

Idealfall ist eine "richtige" Absaugung, die man außerhalb der Werkstatt aufstellt, mit Rohrleitung ins Innere.

https://youtu.be/z-xhYnWDCd0

Den metabo as20 kenne ich nicht, aber ich habe mir voriges Jahr für meine Hobbywerkstatt im Baumarkt einen Kärcher Nass-/Trockensauger gekauft, der hat ein Grob- und ein Feinstaubfilter und hat glaub' ich um die € 100,- bis 120,- gekostet.

Hält er die feinspäne vom Holz schleifen drin und was für ein Modell ist es?...

0
@fleischman01

Ja, er hält die Feinspäne drin. Die Modellbezeichnung weiß ich leider nicht auswendig (ich bin jetzt nicht in der Werkstatt), es war eher ein preisgünstiges Modell. Einfach einmal im Baumarkt oder im Werkzeughandel anschauen.

1
@Herb3472

Okay danke schon mal aber ich müsste schon wissen was das für ein Modell ist...das steht ja auf dem Sauger drauf...

0

Festool Staubsauger einmal vernünftig kaufen und immer Freude haben ;)

Und was für einen?...haben sie schon Erfahrungen gesammelt?...wie gesagt soll er nur die Späne aufsaugen und auch drin behalten und nicht wie die ganzen anderen Sauger alles wieder hinten raus lassen...

0

Hobbymässig würde ich dir den CT 17 E Absaugmobil cleantec Gestik Staubsauger empfehlen ;)
Wenn du mehr Geld ausgeben möchtest weil du einen noch besseren Profi Sauger haben willst dann den CTL 36 E AC HD und der hat dann wirklich genug Kraft ....
Wo wohnst du und was machst du beruflich

0

okay danke...ich komme aus leipzig und mache eine lehre als holzmechaniker...

0

Gut Leipzig ist auch nicht so weit weg Allso ich hab ne Firma und nen relativ großes Sortiment an festool Maschinen Allso wenn du willst kannst du ja mal Bescheid sagen

0

nass trocken sauger

ein bekannter hatte mal einen nass-trockensauger der auch eine vorrichtung zum besprühen der polstermöbel oder teppiche hatte! Wo bekomme ich so einen her?in ebay habe ich nix gefunden :-(

...zur Frage

Technische Berufe für handwerklich unbegabte.Gibts das?

Ich bin jetzt handwerklich nicht so geschickt,besonders nicht Handarbeiten,Holzarbeiten,.. Ich interessiere mich jedoch besonders für Motoren,Flugzeuge,.. und kenne mich da auch ganz gut aus.Wollte fragen obs da Berufe für mich gäbe

...zur Frage

Kärchersaugt nicht mehr?

Unser kärcher nass und trocken sauger saugt nicht mehr haben schon neuen beutel rein aber saugt immer noch nicht warum

...zur Frage

Schwere Badematte waschen

Meine Badematte wiegt trocken nur 3 Kg. , aber, natürlich nass, ist das eine Wucht. Sie füllt den ganzen Trommel trocken. Ich habe gerade dadurch Electronic Probleme gehabt, und müsste neue Electronic einbauen lassen. Darf ich weiter meine Badematte waschen? Die sind 100% Baumwolle, und ist 80 x 150 cm.groß. Meine Maschin ist die Miele Novotronic W 972.

...zur Frage

Wetterbedingungen für neuen Fassadenanstrich

Hallo zusammen,

wollen der Fassade von unserem Häuschen einen neuen Anstrich verpassen. Da wir noch ein wenig Urlaub übrig haben würden wir es auch gerne diese Jahr noch machen. Allerdings bekommen wir das Gerüst erst Mitte / Ende Oktober aufgebaut.

Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob es um die Jahreszeit nicht schon ein wenig zu kalt, bzw zu nass ist. kann man bei feuchtem Wetter überhaupt die fassade streichen, oder muss es längere Zeit komplett trocken sein?

Sollten wir es vielleicht lieber im Frühjahr machen?

Kennt sich hier vielleicht jemand aus?

Danke schon mal.

...zur Frage

kann man mit einem Feuerwehrbeil Holzarbeiten machen?

Mein Stiefbruder hat mir einen Teil seines alten Feuerwehrbesitzes vermacht. Dieses kurze Beil, kann man Zb. auch entrümplung, Holzkarossen auseinanderschlagen, entnageln etc. ?

Oder ist es nicht dafür geignet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?