Werkstattjahr vorzeitig abbrechen und ausbildung suchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja sicher, wenn du ne ausbildungs findest, nix wie weg aus der sinnlosen werkstatt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es jederzeit abbrechen wenn Du ein3 Ausbildung findest , da Du das Jahr nicht auf Deine Ausbildung angerechnet bekommst. Das ist lediglich gedacht , wenn Du keine Ausbildung hast , dass Du von der Straße weg bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aongsa
06.07.2011, 14:17

Ich will lieber suchen anstatt dort beim werkstattjahr teilzunehmen ... Ich will nicht hin... ich hab soviel negatives über das werkstattjahr gehört .... mehr als die hälfte der jugendlichen brechen vorzeitig das werkstatt jahr ab ... steht auch auf vielen artikeln >.<

0

zuerst ausbildung sicher haben,dann abbrechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schlauerfuchs
06.07.2011, 13:51

Genau, so ist es....

0

Du kannst ja** parallel** zum Werkstattjahr nach einer Ausbildung suchen und wenn du eine sicher hast,** dann** kannst du vom einen zum anderen wechseln. Alles andere ist kurzsichtig und faul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist ein Werkstattjahr? Jedenfalls würde ich es nicht abbrechen, wenn ich nicht nahtlos in eine Ausbildung gehen kann. Du kannst doch nebenbei suchen, wenn du was hast, kannst du ja abbrechen. Eher nicht. Gammeln zu hause im Lebenslauf kommt nie gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?