Werkstatt-Meister musste Auto bei Probefahrt abschleppen lassen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist das Problem der Werkstatt. Probefahrten sind als Endkontrolle teilweise erforderlich. Wenn dabei etwas passiert, hat die Werkstatt ein Problem. Bei einem Unfall z.B. haftet auch die Werkstatt bzw. deren Versicherung. Die defekte Lima hast du aber selbst am Bein, es sei denn, die Werkstatt hat den Defekt verursacht, was ich für unwahrscheinlich halte.

Bernd Bischoff

Kfz - Sachverständiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GooglePlayer
19.01.2017, 12:29

Vielen Dank. Das hat sich jetzt auch schon geklärt.

0

Du musst es nicht bezahlen, aber am Ende wirst du es dennoch per Rechnung über die Arbeitsstunden bezahlen. Schliesslich hatte die Werkstatt Aufwand mit deinem Wagen.

Die Werkstatt muss eine Probefahrt machen. Und wenn das Auto dann liegen bleibt, trifft die Werkstatt ja keine Schuld. Das hätte dir genau so gut passieren können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GooglePlayer
19.01.2017, 16:30

Der Typ hatte das Auto aber gecheckt und halt 3 Mängel gefunden, diese hat er repariert und was dann passiert ist hätte er doch vllt erahnen können. Ich kann ja auch nichts dafür.

0

Nein, das ist das Problem der Werkstatt, die sollten das Auto ja ganz  machen und nicht kaputtreparieren.

Schlechte Werkstatt wenn die weder Abschlepper noch Autotrailer haben. Oder ein Andres Fahrzug mit einer Schleppstange. Der wird die Probefahrt ja nicht 200 km weit weg gemacht haben.

Kann dir egal sein, lass dir für den Mist ja keine Kosten aufdrücken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GooglePlayer
19.01.2017, 12:14

Alles klar danke.

0

Nein, denn du hast den Wagen in die Obhut der Werkstatt gegeben und alles was in dieser Zeit damit passiert, ist Sache der Werkstatt.

Wenn er bei einer Probefahrt damit liegenbleibt, hat er seine Arbeit nicht ordentlich gemacht und muss dann auch für die Abschleppkosten aufkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GooglePlayer
19.01.2017, 12:14

Ich habe den Wagen wegen 3 Sachen abgegeben und jetzt ist wohl die Lichtmaschine kaputt. Die hat also nichts mit den anderen Problemen zu tun, ist das dann trotzdem noch seine Schuld? Und er meinte, dass wenn er keine Probefahrt gemacht hätte, ich selber irgendwann stehen geblieben wäre.

0

Nein, du musst nichts bezahlen. Das ist Werkstattsache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist sein Problem, schließlich bist du zur Werkstatt gegangen weil ein Problem vorlag. Lass dich nicht von denen reinlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GooglePlayer
19.01.2017, 12:11

Okay danke.

0

Öhm normalerweiße nicht. Warum machen die ne Probefahrt mit deinem Auto? Haben die dich vorher gefragt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GooglePlayer
19.01.2017, 12:12

Es gab halt 3 Probleme, die er reparieren musste und denke mal er wollte schauen, ob jetzt alles richtig läuft. Direkt gefragt nicht, aber habe auch nichts dagegen. Er meinte auch, wenn er die Probefahrt nicht gemacht hätte, dann wäre ich irgendwann mit dem Wagen stehengeblieben. Das klingt für mich auch logisch nur frage ich mich, ob er mich nicht irgendwie doch verarscht.

0

Was möchtest Du wissen?