Werkstatt hat Auto falsch repariert, Ersatz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

DAs könnte ein Mangel sein.

Regelung der Mängelhaftung solltest Du in den AGB der Werkstatt finden - gibt es solche nicht, gilt das BGB.

Es könnte sogar arglistige Täuschung ODER Betrug sein, was genau steht denn in der Rechnung? Was genau wurde beauftragt?

Ich hoffe, Du hast eine Rechtsschutzversicherung, ich würde damit zum Anwalt gehen.

cheerio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EddiR
19.07.2017, 20:15

Rechtschutzversicherung... Anwalt.... Was ein Bullshit! Schon mal was davon gehört, erst mal in die Werkstatt zu gehen und den Fehler dort geltend zu machen?

Vielleicht ist das der Werkstatt gar nicht aufgefallen..... Hat selbst der Fragesteller 9 Monate gebraucht, um das zu bemerken.

2

Fahr zur Werkstatt und kläre das dort mit dem Meister ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist Gewährleistung drauf!

Bei Versicherungsschäden sogar oft einige Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ja nicht besonders schlimm sein wenn dir das nach 9 Monaten auffällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexanderht98
19.07.2017, 19:45

Ist es auch nicht, aber sobald man es weiß stört es extrem. Und es geht einfach darum, dass es falsches Bauteil verschraubt würde und ich gerne das korrekte haben will. Sowas ist für den Weiterverkauf auf wichtig.

0

Was möchtest Du wissen?