Werkseitig montierte Reifen nicht im Fahrzeugschein

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast zu Deinem Auto auch die EG übereinstimmungsbescheinigung bekommen, dort stehen auch alle anderen Reifengrößen drin. Alternativ kannst du mir auch die komplette schlüsselnummer Deines Autos senden. z.B. 8566 ABC 1234 (eine Fahrgestellnummer brauche ich dazu nicht), dann kann ich nachsehen, ob ich die komplette liste dazu habe. Auf Wunsch kann ich sie Dir zusenden. email: gutefrage.transalp.tom[at]gmx.de

killerbee1 05.12.2013, 20:12

Könnte sie (Fragestellerin), MUß sie aber nicht, denn zum Glück gibt es den Goodyear-Tiremanager....

Was ist los? Auf eine kleine Romanze aus?

0

Nein! Du brauchst eine COC - Bescheinigung für den Wagen, dort stehen alle erlaubten Reifengrößen. Du darfst Dir auch 195/65 R15 82T Winterreifen aufziehen.

machen die und schreiben nicht mehr alles in den schein was erlaubt ist

Nein, früher war es so, dass man im Fahrzeugschein Einträge hatte, welche weitere Reifengrössen noch erlaubt sind. Heute gibt diese der Hersteller vor und -solange man nichts tunt oder umbaut- muss man da auch nichts umtragen lassen. Du kannst aber mal bei Ford nachfragen, welche Felgengrössen und welche Reigengrössen du noch verwenden darfst.

Und du musst dir keine Sorgen machen, wegen der aktuellen Felgen/Reifen, das sollte schon rechtens und richtig sein, wenn die ab Werk so sind.

gekicher4 03.12.2013, 20:34

das sollte schon rechtens und richtig sein - mit dem Spruch kommt man bei den Bullen bei einer Fahrzeugkontrolle richtig gut an, wenn die Reifen ned passen !

0
charis0110 03.12.2013, 20:39
@gekicher4

Darum kann bzw. soll man sich beim Hersteller vergewissern und wenn die Grünen einen deswegen anzeigen, müssen diese die Anzeige fallen lassen wenn man denen das Gegenteil beweist.

0
charis0110 03.12.2013, 20:36

Andererseits ist das Ummontieren der Reifen von der Felge ab, von Sommer- auf Winterräder und später wieder zurück, für die Reifen "suboptimal" und viele raten davon ab und empfehlen getrennte Felgen+Reifen jeweils für Sommer und Winter.

0
Miniline 03.12.2013, 20:41
@charis0110

Es wäre auch einfacher getrennte Felgen für Sommer und Winter zu haben (selbst wechseln, Lagerung, usw.) Aber Kompletträder sind teuer... ;)

0
Miniline 03.12.2013, 20:42

Ok, ich rufe morgen mal bei Ford an und frage da nochmal konkret nach :) Danke

0
gekicher4 03.12.2013, 21:13
@Miniline

Anrufen ist gut - aber die Antwort sollte schon per Fax sein. Oder was erzählst du nachher den Bullen ?

0

Wenn die wirklich ab Werk drauf waren dann solltest du schnellstens zum Händler und das klären ! Schlimmstenfalls haben die dir nämlich ein Auto angedreht, mit dem du nie vom Hof hättest fahren durfen. Oder das Werk hat bei den Papieren geschlampt (kann ich mir bei Ford auch gut vorstellen); dann müssen für die Eintragung sorgen - nicht du. Wenn das nicht geht - neue Räder her !

Warum die nicht drin stehen - woher sollen wir das wissen ?

Miniline 03.12.2013, 20:40

Kann mir eigentlich nicht vorstellen, das ein Auto ab Werk mit falschen Reifen ausgeliefert wird.

Warum die nicht drin stehen - woher sollen wir das wissen ? Weil ich schon ein bisschen Dr. Google gefragt habe und da manche meinten das es 9-10 verschiedene Reifengrößen für ein Auto gibt und die mittlerweile nicht mehr im Schein drinstehen. Da ich aber absolut keine Ahnung von Autos habe, war diese Frage für mich einfach noch relevant.

0
gekicher4 03.12.2013, 21:12
@Miniline

Wenn die Reifen 1cm schmäler sind, oder ausnahmsweise Niederquerschnittreifen, dann ist das eine Sache.

Wenn die montierten Reifen aber 2 cm breiter sind als im Fahrzeugschein steht, dann wird jeder Polizist, der seinen Job ernst nimmt, dir den Karren erst mal stilllegen. Die können nämlich beim Einfedern die Kotflügel von innen zerdeppern oder platzen.

Und wenn das tatsächlich kein Problem ist - dann kannst du verlangen, dass der Händler dir das auf Ford-Papier mit Stempel und Unterschrift bestätigt.

Oder andersrum: Du baust einen Unfall - warst vielleicht noch nicht mal wirklich schuld, und es stirbt jemand. Und dann kommt ein Gutachter und sagt, dass dein Kübel gar nicht verkehrssicher war ! Glaubst du, dass du den Staatsanwalt dann mit irgendwelchen Antworten von GF beeindrucken kannst ?

0

Was möchtest Du wissen?