Werdet ihr auch immer um diese Zeit des Jahres arm 😂😅?

9 Antworten

Auch oder gerade wenn man eine grosse Familie hat und ein kleines Budget hat muss man nicht jedem ein grosses oder überhaupt ein Geschenk zu Weihnachten machen!

Auch wenn du wahrscheinlich viele Geschenke zurück bekommst muss sich keiner arm schenken!

Wenn du trotzdem jedem Verwandten etwas schenken möchtest überleg dir mal ob kleinere Geschenke nicht auch gut ankommen! Plätzchen (evtl. sogar selbst gemachte), Weihnachtsschmuck für Fenster oder Baum, Rubbellose, Speicherkarten, Sticks....

Yes, werde auch immer arm haha Aber mir macht das schenken so viel Spaß, ich liebe es! Auch wenn dieser Tag immer weniger mit Religion zu tun hat, ist es trotzdem schön, mit der Familie beisammen zu sein und eine schöne Zeit miteinander zu verbringen. Tatsächlich sind bei mir alle muslimisch und Weihnachten ist nur ein alte Tradition, die von meinem verstorbenen christlichen Vater übrig geblieben ist. Meine Mutter fragte mich dieses Jahr, ob wir es denn noch überhaupt feiern sollten, weil eben alle in unserer Familie muslimisch sind und ich meinte, dass ich mich total freuen würde, denn um es in den Worten meiner 8-jährigen Nichte auszudrücken: ,,Weihnachten ist ein Tag, an dem alle Geburtstag haben!" Und Geburtstage feiern wir ganz unabhängig der Religion.

Ich muss zum Glück nur meinem Papa und einem Freund etwas schenken. Das geht noch vom Preis her 🙂

Ave!

Nein, ist ein völlig normaler Monat wie jeder andere auch.

Ich feiere keine christlichen Feste und erst Recht feiere ich nichts, was die Gesellschaft einem vorheuchelt.

Betrachten wir das Ganze dennoch hypothethisch denke ich nicht, dass man den Unterschied wirklich an meinem Kontostand erkennen könnte.

Nein, denn ich feiere dieses Fest nicht, denn es ist heidnischen Ursprungs. Es verherrlicht den Sonnengott Mithras, es ist also ein Sonnenanbetungskult. Und der wahre Gott hasst Götzendienst.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?