Werdet ihr am 8. Nov auch vorm TV/Internet hängen und live die Hochrechnungen zur Präsidentenwahl verfolgen oder ist euch das einfach egal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich schaue mir das live an. Zwei der unbeliebtesten Präsidentschaftskanditaten gegeneinander mit der Vorstellung, ein Verrückter könnte eine Weltmacht demnächst regieren, muß man erlebt haben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher egal.... seitdem Berny Sanders aus dem nichts die Seiten gewechselt hat und nun Hiliary Clinton unterstützt seh ich keine Hoffnung mehr für die USA. Aber wenns einer von beiden sein soll, bin ich eher für Trump - der hat selber Kohle und braucht kein "Sponsoring" der Banken etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
adabei 03.10.2016, 02:11

Was sollte Sanders sonst tun? Sollte er vielleicht den selbstverliebten Schaumschläger Trump unterstützen?
Trump wäre einfach nur der Horror - sowohl für die USA als auch für die Welt.

0
CptCrunch 03.10.2016, 12:03
@adabei

Nicht so einknicken, so wie er vorher Hillary Clinton kritisiert und fertig gemacht hat kam das völlig überraschend, das wäre so als wenn AfD Frauke Petry auf einmal Merkels Politik unterstützt und lobt. Sanders war der einzige Kandidat fürs "Volk".

0

Die US-Wahl ist für mich sowas wie die NBA-Finals oder der Super Bowl. Einfach Pflichtprogramm für mich, schaue ich mir gerne an weil es einfach den typischen "Ammi-Entertainungswert" hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, interessiert mich nicht, aber dann eher noch für Trump, der will Frieden mit Rußland und das atomare Wettrüsten beenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mir Wurscht, weil eh keine Verbesserung zu erwarten iss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Uhrzeit ist ja leider suboptimal.
Aber ich werde versuchen, auch während des Unterrichts online zu sein.

Aber Sanders ist ja leider draußen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?