Werden Zeitreisen in die Vergangenheit eines Tages möglich sein?

7 Antworten

Ich glaube nicht, dass es möglich ist, und zwar aufgrund der Relativitätstheorie.

Diese besagt ja, dass die Zeit für bewegte Objekte langsamer vergeht. Je näher sie an der Lichtgeschwindigkeit sind, desto langsamer eben. Allerdings ist die Lichtgeschwindigkeit nicht erreichbar, wenn man einmal eine andere Geschwindigkeit hatte. Hätte man die Lichtgeschwindigkeit erreicht, dann bliebe die Zeit wohl stehen (ganz sicher ist man sich dabei nicht).

Um also die Zeit rückläufig zu machen, müsstest du dich theoretisch schneller als das Licht bewegen. Es soll wohl solche Teilchen geben, und die reisten auch in der Zeit zurück. Aber es gibt ja die Grenze der Lichtgeschwindigkeit, welche nicht betreten werden kann. Von daher kann man meiner Meinung nach nicht in der Zeit zurückreisen.

https://youtu.be/5-6iAwIvmWM

Dieses Video beschäftigt sich ausführlich und verständlich mit dem Einstieg in dieses Thema.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Abitur 2020 an einem Gymi (math.-naturwiss. Vertiefung) | SN

Ich denke mal, dass es unmöglich ist. Vielleicht wird man einmal soweit sein in die Vergangenheit zu sehen und etwas zu beobachten, aber dort hineinzureisen wird unmöglich, alleine die Anwesenheut in der Vergangenheit würde alles verändern, eine Ameise sieht dich, dreht um und du hast die Vergangenheit gestlrt und alles wird anders sein. Das wird jedoch wie gesagt nie passiern.

Hallo TheAlexGamer. Wodurch könnte es den möglich sein in die Vergangenheit zu sehen?

0
@Coelophysis

Naja wenn man einen Spiegel auf einem Extrem weit entfernten Planeten platzieren würde und dann drauf schaun würde, dann würde man z.B. Sachen sehen die vor einihen Stunden/Tagen/Wochen passiert sind. Solch einen Planeten zu finden der sooo weit weg ist ist aber eig. unmöglich, aber das wäre die einzige Möglichkeit die technisch möglich wäre

2
@Coelophysis

Man müsste nur mit eine Geschwindigkeit größer als c, von der Erde weg reisen und sich dann umdrehen und zur Erde gucken. Dann sieht man die Erde vor der eigene Abreise.

1
@Ysosy

Aber dazu müsste man sich doch mit Überlichtgeschwindigkeit bewegen. Das ist (wahrscheinlich) nicht möglich.

1

Theoretisch ist alles möglich, auch jetzt schon.

Zeit ist in der Physik eindeutig definiert als Sachverhalt zur Beschreibung der Abfolge von Ereignissen.

Um in der Zeit zu reisen musst du alle Ereignisse im Universe beschleunigen oder rűckgängig machen, ohne selbst betroffen zu sein.

Wie stellt man das theoretisch an ? :)

Zeitdiletation. Funktioniert aber nur, wenn man in die Zukunft will und man kann nicht zurück

0

NEIN! Die Quantenmechanik setzt dieser Überlegung doch ein Ende.

Wir können den Zustand aller Atom und Elementarteilchen (Impuls und Ort) und deren Wechselwirkungen nicht bestimmen. Sie gehorchen nur bestimmten Wahrscheinlichkeiten. Wir müssen aber ja den Zustand zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt kennen; für die Reise in die Vergangenheit und auch in die Zukunft, nämlich in unsere Gegenwart (wann aber ist die genau?).

Eine Zeitreise würde nur funktionieren, wenn der "Laplacesche Dämon" den Zustand des kompletten Universum kennen würde. Dies wurde ja von Newton und Laplace angenommen.

Aber dann kam Heisenberg und machte solchen Überlegungen ein Ende.

Und wer will schon in die Vergangenheit? Seuchen, frühe Sterblichkeit, Hungersnöte, Krieg, Folter, Inquisition, Raubrittertum, keine ärztliche Versorgung, Lehm- oder Holzhütten usw. Ach nee!

Mich würde mehr die Zukunft interessieren.

dass Zeitreisen in die Vergangenheit prinzipiell unmöglich sind

Bei so etwas sollte man Vorsicht walten lassen. Die Geschichte zeigt das man sich mit einer Solchen Aussage oft geirrt hat. Da müsste man schon Alles erforscht haben. Und an einen Punkt ankommen wo man sagen kann, wir Wissen Alles. Man hätte also auch die M-Theorie. Und welche Erkenntnisse daraus erwachsen können ist nicht abschätzbar.

haltet ihr es für möglich, dass es irgendwann Möglichkeiten geben wird (theoretisch) in die Vergangenheit zu reisen?

Dies erscheint Wahrscheinlicher als die Erste Annahme.

die m theorie wird immer eine theorie bleiben, ich brauche keine zeitmaschine, um das zu wissen.

0

Was möchtest Du wissen?