Werden Wüstenrennmäuse schneller zahm als Hamster?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gar zu viel wird sich das nicht tun. Rennmäuse werden halt als gleichgeschlechtliches Paar gehalten, Hamster einzeln. Sonst tut sich das nicht sehr viel, die Gehege ähneln sich, Futter ist etwas anders, man muss immer schauen, ob sie sich vertragen und bei der Zähmung würde ich schon ähnlich vorgehen. Also nicht bedrängen, von selbst auf dich zukommen lassen, mit Leckerchen locken ...
Im Gegensatz zum Hamster solltest du Rennmäuse allerdings auch am Tag aktiver erleben dürfen.

Informier dich vor der Anschaffung zum Beispiel hier:
http://www.diebrain.de/re-index.html

sasfee 14.03.2012, 13:00

Nein, man kann auch Gerbils auch unterschiedlichen Geschlechts halten!

0
Rechercheur 14.03.2012, 13:30
@sasfee

Wenn man einen Tierarzt findet, der den Bock kastriert ...

Ideal wäre es, wenn Sie ein gemischtgeschlechtliches Paar halten würden, das ist die natürlichste Variante. Allerdings ist das nur dann sinnvoll, wenn der Bock kastriert ist und das Kastrieren von Böcken ist eine komplizierte Operation die von den meisten Tierärzten noch nicht durchgeführt werden kann. Auf keinen Fall sollten Sie ein gemischtgeschlechtliches Paar Rennmäuse dauerhaft ohne Kastration zusammen halten - siehe auch: Rennmaus Nachwuchs. Erkundigen Sie sich vorab, ob Sie einen Tierarzt finden, der diese OP durchführt.
Sollten Sie diese Möglichkeit nicht haben, raten wir zu gleichgeschlechtlichen Tieren, wobei Böcke etwas friedlicher zusammen leben als Weibchen, aber auch das ist nur ein Erfahrungswert, es gibt auch durchaus friedliche Damen.

Quelle: http://www.diebrain.de/re-verge.html

0

also wenn du Dir Mäuse holst musst du auf jeden Fall 2 nehmen, ich hatte 3. natürlich kommt es auf die Maus an wie schnell sie zahm wird aber das geht eigentlich ganz gut. Bei mir war eine die ließ sich immer super auf die Hand nehmen, streicheln usw. Die anderen konnte man zwar hochnehmen aber sooo gefallen hats denen nich.... Weiß nicht wie das mit Hanstern ist aber das zu Rennmäusen. :) hoffe ich konnte helfen rennmouse

Jain. Also einige meiner Renner sind nach 3 Jahren immernoch nicht richtig zahm. Gesellig sind sie, deswegen sollte sie man möglist zu 2 oder 3 halten. Klar kann man Renner alleine halten aber nur in wenigen Fällen (ich hab 2 solcher Renner).

Meine männlichen Renner sind sehr zahm und haben sehr vertrauen zum Menschen. Meine Jungs kann ich im Sommer teilweise wie eine Ratte auf die Schulter setzen und spaziren gehen. Meine weiblichen Rennen hingegen sind immernoch ziemlich wild. OK, eine hab ich bekommen da war sie schwer von einer anderen verletzt worden und sie sitzt alleine da 3 vergesellschaftungs Versuche schief gingen.. Sie lässt sich garnicht anfassen und um sie aus dem Käfig zu hollen brauch ich Arbeitshandschuhe... Meine anderen Mädels sind etwas zahm... Sagen wirs mal so: meine Oma kann da reingreifen wie sie will, die machen ihr nichts und lassen sich auch nehmen aber kein Anderer kann das! Bei mir kommen die, riechen, klettern den Arm drauf und so aber ich darf die selber nicht nehmen weil sie sich dann wehren und mich dann auch beissen.. ://

LG Roksana.

E i n e Rennmaus...das kannste vergessen! Rennmäuse/Gerbils sind nämlich nicht wie Hamster Einzelgänger, sondern G r u p p e n tiere!!!!!!!!!!! Und wie zahm sie werden hängt vom Besitzer ab, seiner Ruhe und seiner Geduld und wie oft er sich mit den Tieren beschäftigt!

Hamster werden Erfahrungsgemäß gar nicht zahm, da ist es nichts Besonderes, dass ein Tier schneller zahm wird...

Nein Wüstenrennmäuse werden nicht schneller zahm als Hamster. Da es sehr scheue und vorsichtige Tiere sind ich hatte auch 2 aber die wurden nicht zahm. Als dann eine nach 1 Jahr verendete das ist jetzt 4 Jahre her. Ich dachte das die eine jetzt zahm wird aber sie ist jetzt schon sehr alt 4Jahre aber nicht wirklich zahm. Sie ist nur zutraulich anfassen läst sie sich nicht sie kommt zwar auf die Hand aber direkt anfassen ist nicht . Vielleicht ist es auch Glücksache wenn sie zahm werden. Eingendlich soll man immer 2 aus einem Wurf kaufen weil es gesellige Tiere sind, aber wenn eine stirbt dann kann man sie nicht gut mit einer neuen Rennmaus resozialisieren da die Tiere sich nicht vertragen würden. Deshalb lebt meine jetzt allein und ist trozdem putzmunter und sehr alt. L.G.

WetWilly 14.03.2012, 10:22

Man kann, mit etwas Sorgfalt, durchaus Tiere verschiedenen Alters vergesellschaften. Ist aufwändig, geht aber durchaus.

0
angelah 14.03.2012, 10:24
@WetWilly

Kann sein ich habe da eben die andere Erfahrung und in den meisten Fällen gelingt das nicht. Und was heist in dem Fall Sorgfalt?

0
WetWilly 14.03.2012, 10:31
@angelah

Zusammen in einem Käfig mit Trennwand halten (mehrere Tage). Danach die Mäuse tauschen.

Wichtig ist, dass die Mäuse den gleichen Geruch annehmen.

0
angelah 14.03.2012, 10:34
@angelah

Eure 3 waren sehr wahrscheinlich aus einem Wurf. Lustig sind Gebile auch und sie kommen auf die Hand aber so zahm wie ein Hamster werden sie nicht es gibt ausnahmen. Deine kommen doch auch nur auf die Hand oder könnt ihr die richtig anfassen dann habt ihr glück gehabt.

0
WetWilly 14.03.2012, 10:47
@angelah

Nein, unsere 3 sind nicht aus einem Wurf. Der 1. ist ein Überbleibsel eines Paares, dazu sind 2 deutlich jüngere gekommen. Wir können Sie alle richtig anfassen. Einer schläft sogar in der Hand meiner Tochter...

0
Rechercheur 14.03.2012, 12:14

Ja, das Vergesellschaften ist schwierig, aber nicht unmöglich:
http://www.diebrain.de/re-verge.html

0
sasfee 14.03.2012, 12:59
@Rechercheur

Am besten vergesellschaftet man ältere Tiere mit Jungtieren, die noch keinen Eigengeruch haben. Einzelhaltung macht sie sehr isoiliert, traurig und verhaltensgestört...das ist keine Lösung, und das sollte man immer bedenken, wenn man solche Tiere hält!!

0
angelah 14.03.2012, 21:28
@sasfee

Das ist richtig aber meine hat niemanden geduldet. Sie hat richtig getrauert um ihre Schwester gut 6 Wochen aber wie gesagt sie wollte keine andere um sich. Sie ist 4Jahre und kerngesund quitsch - Lebendig L.G.

0

Mongolische Rennmäuse (Gerbile) sind sehr gesellig, auch tagaktiv und sehr zutraulich.

Aber: bitte nicht nur eine Maus holen, mindestens 2, besser 3 sollten es sein. Die Tiere werden sonst todunglücklich.

Jambo131 14.03.2012, 10:02

Meinst du es würde sich lohnen welche zu holen ? oder doch wieder einen Hamster ?

0
WetWilly 14.03.2012, 10:05
@Jambo131

Lohnen? Ich persönlich finde die 3 Gerbile meiner Tochter äußerst "unterhaltsam". Wenn man die Käfigtüre aufmacht, komment 2 von den 3 von selbst auf die Hand geklettert.

Außerdem haben die Gerbile den Vorteil, dass diese praktisch überhaupt nicht stinken und sehr reinlich sind.

0
Jambo131 14.03.2012, 10:09
@WetWilly

OKay cool ! und waren sie schon von alleine zahm oder muss man etliche wochen warten wie beim hamster ! weil mein hamster lässt sich nicht mal anfassen der beißt gleich zu !

0
WetWilly 14.03.2012, 10:13
@Jambo131

Die Mäuse müssen sich natürlich erstmal an Ihr neues Zuhause gewöhnen. In der 1. Woche lässt Du sie also erstmal in Ruhe.

Danach fütterst Du Sie von der Hand. In 2 Wochen kommen die Mäuse dann von selbst...

0
Rechercheur 14.03.2012, 12:09
@Jambo131

Dann hast du da entweder ein besonders scheues Exemplar von einem Hamster erwischt oder du hast bei der Zähmung irgendwas falsch gemacht.

0
sasfee 14.03.2012, 12:59

Sie sind tag- UND nachtaktiv!!

0
WetWilly 14.03.2012, 13:16
@sasfee

Das meinte ich mit "auch" tagaktiv. Im Gegensatz zu Hamstern, die nur nachtaktiv sind.

0

Was möchtest Du wissen?