Werden wirklich so wenig TV Sendungen in 5.1 gesendet oder stimmt bei mir was nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welchen Vorteil erhoffst du dir davon ? Der Vorteil von 5.1 ist ja der Eindruck des räumlichen Hörens....das macht aber gerade bei TV-Shows oder Fußball wenig Sinn. Denn da ist die Kamera sowieso immer auf die "Haupttonquelle" ausgerichtet, der Ton käme also sowieso immer von vorn. Die rückwärtigen Kanäle hätten die meiste Zeit nix zu tun oder könnten maximal das Gebrabbele der Zuschauer übertragen...aber wer will das schon hören ? Selbst bei den Musikparts von Sendungen wie der Chartshow macht das keinen Sinn,weil die Musik da sowieso nicht live gespielt wird, auch sie liegt ursprünglich nur in Stereo vor.

Warum sollte man das tun?

Was hast du davon? In Filmen ist es ja verständlich für das Erlebnis, aber in ner Spielshow?

Und Bundesliga in 5.1? Warum? Technischer Aufwand für nix. Die Stimme vom Moderator kommt doch dank Dolby Pro Logic aus dem Center und der Rest wird "quadrophonisch" um dich rum verteilt. Das reicht doch.

ja, bei WWM ist es vielleicht übertrieben. Aber trotzdem hätte ich dieses typische "da da da" gerne ein mal im Kreis gehört....würde doch total passen.

Aber auch egal.

Bei der Bundesliga wiederum stört es mich immens. Es müsste doch der Stadion Sound über alle Boxen kommen und der Moderator nur von vorne.

Leider ist das bei mir nicht der Fall....

0
@justNick

Hmm das klingt aber eher nach ner falschen Einstellung. Kann dein Verstärker Pro Logic? Das macht dir so ne art Pseudo Raumklang aus ner Stereospur. Die Signale, die bei beiden Kanälen gleich sind, werden als Stimme in der Mitte wiedergegeben und der Rest wird links und rechts bzw hinten verteilt wie es ungefähr sein könnte.

Das müsste eigentlich bei jedem Stereo-Signal funktionieren.

0
@Phillsen

Ja ich habe Pro Logic. Aber irgendwie nur, wenn ich die Anlage über analoges Kabel fütter. Wenn ich den digitalen Ausgang am Sat Receiver benutze habe ich nur Stereo.

Ist das normal?

0

Was möchtest Du wissen?