Werden wir über das Internet zu sehr ausspioniert?

3 Antworten

Mir macht es keine Angst, weil ich nichts zu verbergen habe und man davon eh nicht loskommt. Und sich deswegen nun kirre machen, macht das Leben nicht schöner.


Das du Dinge auf dem Laptop angezeigt bekommst, was du aufm Handy angeguckt hast ist ganz einfach diesee Grund: Du benutzt denselben Account für Google, Instagram etc....das wird abgespeichert. Genauso wie bei YoutTube, zeigt dir an..was du schon angesehen hast etc.


Wie ich diesen Spruch liebe. Weil ich nichts zu verbergen habe. grrr. Gib doch mal deine Kontonummer, und sag mir was du im Bett so machst, dürfen wir zusehen? Hast ja nichts zu verbergen.

0
@maxim65

Ich versteife mich nun mal nicht auf jeden verdammten Mist der auf der Welt schief läuft. Da könnte ich mich gleich umbringen sorry.

WENN mir was passieren sollte, das irgendwie einer mein Millionen schweres Konto (als ob) räumen möchte, oder irgendeiner meinen PC interessiert ... dann findet sich eine Lösung und Hilfe. 

Viren sind auch von "Hackern"...und mir ist noch nie was passiert, trotz Viren befallenen PC. 

Und wer bitte interessiert sich dafür, was ich im Bett mache ? Schmuddelfilme gibt es nicht und alles was ich schreibe ist belangloses Zeug.  Wenn sich jemand für sowas interessiert, soll sich bitte an eine P0rnoseite wenden. Da wird er ganz bestimmt fündig.

0

Willkommen in der Wirklichkeit. Zwar spät aber immerhin.

Naja, ich wusste schon sehr lange darüber Bescheid, nur war mir das früher nicht so wichtig. Jetzt aber macht mir der Gedanke Angst.
Dass jemand alleine durch die Sachen, die ich im Internet anschaue ein komplettes Persona von mir erstellen kann ohne mich im Leben jemals getroffen zu haben....

0

privacytools.io ist deine Anlaufstelle.

0

Was möchtest Du wissen?