werden wir noch das ewige leben miterleben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hoffentlich nicht: Wenn wir ewig leben dann hat das zur Konsequenz dass wir auch keine Nachkommen mehr bekommen dürfen, sonst wäre die Erde innerhalb kürzester Zeit total überfüllt und wir würden uns vermutlich bald gegenseitig umbringen aus Angst keinen Platz zu finden. Der Kampf um Platz und Lebensmittel geht schon jetzt los.

Ausserdem wäre das auch das Ende der Entwicklung. Ich bin jetzt im Rentenalter und kann dir sagen dass mein Antrieb etwas neues anzufangen deutlich nachgelassen hat. Ich werde kein Haus mehr bauen und möglichst kein Auto mehr kaufen und erfinden werde ich auch nichts mehr. Die Welt würde erstarren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also prinzesin, wie ich lese, möchtest du gern ewig leben und fragst dich, ob es der Wissenschaft eines Tages möglich sein wird, Menschen ewig leben zu lassen.

Du läßt aber eine Tatsache außer acht - wir haben einen Gen-Defekt! Auf der Suche nach diesem Gen sind die Wissenschaftler schon lange, ohne eigentlich ewiges Leben im Focus zu haben. Das können noch nicht einmal sie sich vorstellen, denn bisher sind alle Menschen gestorben.

Das war aber nicht von Anfang an so vorgesehen. Jetzt müssen wir die religiöse Seite betrachten, weil wir sonst im Hier und Jetzt nicht weiterkommen. Wir Menschen hatten das Ewigkeit-Gen, verloren es aber durch den bekannten  Sündenfall; die Menschen wollten sich selber regieren. Aber unser Schöpfer hatte schon damals eine Lösung parat, dass diese Welt wieder zu dem wird, was von Anfang an vorgesehen war; er gab den Menschen nur eine gewisse Zeitspanne, damit sie alles ausprobieren können - aber es war wie immer: Der Mensch hat immer zum Schaden des Menschen regiert. Heute sind wir am Ende der Fahnenstange angelangt, die Demokratie hält auch nicht, was sie verspricht und viele wissen nicht, was die politische Zukunft bringt.

So, jetzt müßten wir eigentlich langsam wissen, dass wir die Welt nicht retten können. Und langsam müßten wir doch anerkennen, dass das nur durch eine Weltregierung unter einem König geschehen kann. Im Buch Daniel 2:44 wird dieser König vorhergesagt. Sein Königreich wird nie vergehen.Wer ist dieser König? Nun, warum wurde Jesus Christus geboren? Um König für eine Nacht zu werden und das jedes Jahr wieder? Nein, um der von Gott eingesetzte König dieses Königreiches zu werden.

In dieser Regierungszeit, Prinzesin, wird Jesus den Gen-Defekt wieder rückgängig machen! Das hatte er mit seinen vielen Kostproben an Wundern während seiner letzten 3 1/2 Jahre hier auf der Erde gezeigt. Du siehst, die religiöse Seite ist eng mit unserer heutigen Welt verknüpft. Und da uns die Ewigkeit von Gott ins Herz gelegt wurde, können wir auch voll auf ihn vertrauen. Das schaffen die Wissenschaftler nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir nicht. Und es ist eine schlechte Idee, da es so oder so schon zu wenig Platz auf der Welt gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrauscher
04.11.2016, 22:51

Ob es eine schlechte Idee ist, entscheidest zum Glück nicht Du. Das entscheidet Gott allein, auch über Menschen, die breits lebten. Platz genug ist da. Immerhin sind wir ja jetzt auf den Planeten unterwegs.

1

Glaub ich nicht dran. Und ist auch gut so. Stell mal vor so ein Typ wie Hitler lebt ewig oO.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Stichwort wäre hier Transhumanismus. Eine schöne Übersicht finde ich gibt das Video (english)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann es nicht genau sagen vllt. gibt es das ja auch schon beim Millitär oder so schließlich sind wir ja nicht in alle aktivitäten vom staat eingeweit 

also kann es sein aber niemand weiß es so genau schließlich kann die technologie auch schnell fortschritte machen haben wir ja in den letzten jahren gesehen.

Aber es ist eine frage worüber man sich viele gedanken machen kann :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von prinzesin123
04.11.2016, 21:26

Ich denke genauso wie du. es könnte möhlicht sein dass diese "formel" schon existiert. bzw schon die lösung darauf gefunden wurde. und das noch getestet wird oder so bei den geheime räume der militärn. vll werden erstmal nur die wichtigsten menschen in geheime darauf zugriff haben. erstmal. die technologie und naturwissenschaften entwickeln sich seit den letzten jahren sehr schnell 2003 da hatte fast keiner ein handy und heutzutage existieren smartphones und noch vieles mehr

0
Kommentar von prinzesin123
04.11.2016, 21:28

wir wissen nicht was so alles in den nächsten 80-100 jahren passieren wird. wir können eifavh nur abwarte und zusehen was passiert und bis dahin ein erfülltes leben leben oder naturwissenschaften lernen und studieren

0

Schau Dir im Bibelant wortenpool.de unter dem Stichwort ewiges Leben auch mal die Antwort auf diese Frage an:

Sollte man sich ewiges Leben wünschen?

------------------------------

Auch dieser Artikel könnte für Dich interessant sein:

Was sagt die Bibel? Kann die Wissenschaft ewiges Leben herbeiführen?

http://m.wol.jw.org/de/wol/d/r10/lp-x/102000887?q=ewiges+Leben&p=par

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir sagen, dass es auch in 10000 Jahren kein ewiges Leben geben wird! Lediglich die Lebenserwartung wird steigen, vielleicht um 10 Jahre, wir können aber nicht verhindern, dass unser Körper altert. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?