werden tiere wenn man sie von hand aufzieht immer zahm? und noch paar andere fragen (:

5 Antworten

Ich habe vor einigen Jahren mal einen mit der Hand aufgezogen, und beschlossen das ich das nicht mehr machen werde. Am Anfang hatte ich ihn in einem Wäschekorb mit Stroh im Wohnzimmer und gab ihm täglich Milch mit der Flasche. Zu dieser Zeit war er noch sehr zahm. Als er die Milch nicht mehr brauchte kam er nach draussen und desto älter er wurde um so Agressiver wurde er. Als er Geschlechtsreif war, konnte man nicht mehr in den Stall fassen, da er nach allem biss. Genau das selbe wurde mir auch schon von anderen Leuten erzählt, die schon mit der Hand aufgezogen haben.

Ehrlich gesagt macht es mir eher sorgen das sowas gefragt wird.. Ich selber habe in einer Wildtier Station gearbeitet und habe so einige Sachen gehört aus dem Grund alleine würde ich dir diese frage garnicht erst beantworten, schon alleine vom Gefühl her nicht. Davon,abgesehen wieso sollte dein Kaninchen junge bekommen kastrieren lassen fertig.. Es gibt genug Kaninchen die kein zuhause haben, dann brauch man nicht noch ne hobby zucht aufmachen.. Abgesehen davon ist die aufzucht von Kaninchen nicht leicht, sie sind sehr stress anfällig und ist mit hohen kosten verbunden wenn man alles richtig machen will. Und 2 verschiedene rassen zu kreuzen ist blöd.. Löwenköpfchen haben z.B. eigentlich ein viel zu kurzes gebiss.. Usw.. Also keine so super idee.

hallo? habe ich gesagt dass ich jungen haben will? das ist eine interessefrage, wenn du genau lesen würdest wüsstest du auch das meine böckchen alle kastriert sind. ich bin kein verpaarer.

0

hi Beatsmusic,

meine Erfahrungen decken sich mit denen von Sess.

Wenn man ein Kaninchen per Hand aufzieht, ist der aller wichtigste Punkt die Sozialisierung und Prägung durch ein erfahrenes Muttertier. Geschieht dieser nicht, versteht das Kaninchen nie so richtig, dass es auch ein Kaninchen ist. Wenn es das nicht versteht, hab ich leider auch schon öfter von aggressivem Verhalten wie bei UehT gehört. Die Tiere verstehen dann nicht, dass man kein artgleiches Rudelmitglied ist, es kommt zu einer Fehlprägung. Sie sehen einen als Tier an und da man i.d.R. kein deckbares Weibchen ist, ist man Konkurrenz. Für die kleinen eine Zumutung!

Wenn sie gut sozialisiert werden, kann die Anhänglichkeit bleiben, aber meist ist diese im Erwachsenenalter nicht mehr so intensiv wie bei den Jungtieren. Babies sehen einen oft noch als Mama und folgen einem dann oder sind sehr anhänglich. Aber ich bin immer froh, wenn sich das legt.

Von der Mutter muss man sie nicht zwingend trennen, manchmal kann auch die Mutter als Vorbild fungieren, das kommt aber darauf an, wieso sie die Jungen "verstößt". Kommt sie gar nicht mit den Jungen klar und erkennt sie auch nicht als solche, dann birgt es das Risiko, dass sie die kleinen tot beißt und man sollte trennen (meist bei sehr jungen Müttern, die gar nicht verstehen, was ihnen hier passiert). Hat sie z.B. einfach nur zu wenig Milch oder ist zu schwach und will den Wurf deswegen nicht versorgen, kann man mit Zufüttern ein Gleichgewicht erreichen, bei dem sie diese wieder annimmt. Kann! Muss nicht... die Entscheidung in diesem Bereich ist manchmal diffizil.

Kaninchen kratzt anderes Kaninchen ZF?

Hallo Kaninchen Freunde,

wie es oben schon steht Kratzt mein Kaninchen das andere im Gesicht... Im Internet finde ich eher nur etwas zu: wenn es am Rücken kratzt.. Es sind beide männlich und beide Kastriert ich habe sie schon vor einigen Tagen vergesellschaftet hat gut geklappt. Sie haben sogar zeitweise gekuschelt und sich oft beschnuppert. Doch seit heute kratzt der eine den anderen im Gesicht er rennt dann natürlich vor ihm weg. Aber er macht es nicht jedes mal manchmal sitzen sie nebeneinander und es passiert nichts manchmal kratzt er los. Wieso macht er das? Wie kann ich es verhindern bzw. Ist das gefährlich?

Liebe Grüße Gekas

...zur Frage

Kaninchen gleichgewichtsverlust

Hi :) Bin eben gerade zu unseren kaninchen gegangen und wollte sie mal für ein paar stunden auf den rasen setzen, damit sie sich langsam mal daran gewöhnen können, und da ist mir aufgefallen das das böckchen (kastriert) sein linkes ohr zurück zieht . Hab mir nichts dabei gedacht weil er eh immer ein kleines bisschen grummelig ist wenn man ihn aus dem "schrank" nimmt und dann hab ich erstmal die häsin genommen, raus gebracht und als ich ihn holen wollte und meine hand reinstreckte, kam er mir entgegen gehoppelt (immer noch das ohr zurück gezogen) und ist einfach umgekippt aber auch sofort wieder aufgestanden . Ansonsten sind aber keine auffälligkeiten . Einfach nur ohr zurück und verliert manchmal das gleichgewicht . Frisst, trinkt und hopst aber ansonsten ganz normal. Könnte das was schlimmes sein oder kann das mal vorkommen ? O_o

...zur Frage

Kaninchen Babys Tot

Also bis heute wusste ich gar nicht das mein Kaninchen trächtig war, also wurde sie auch nicht besonders behandelt oder so. Sie ist noch mit einem Männchen zusammen im Käfig. Gestern Abend musste ich die beiden allerdings mit einer Holzplatte trennen weil sie (jetzt auch verständlich) durchgedreht ist. Heute morgen gucke ich in den Käfig und da lagen plötzlich 4 Kaninchen Babys aber alle waren Tot. Kann es sein das sie die Tot gebissen hat oder waren es einfach nur Totgeburten? Bissspuren haben die Babys alle nicht gehabt, jedenfalls nicht gesehen.

Achja das Männchen ist jetzt seit 4 Wochen kastriert und die Tragezeit beträgt ja auch 4 Wochen, also ist es wohl kurz vor der Kastration passiert oder?

...zur Frage

Eltern zu kanninchen übberreden?

Ich möchte ein kannicnchen und meine Eltern sind nicht ganz einverstanden bzw ich hab sie zwar noch nicht gefragt aber sie haben immer verneint

Wie kann ich sie überzeugen?

...zur Frage

Soll ich mein Kaninchen kastrieren lassen?

Hallo erstmal, Ich bin mir sehr unsicher ob ich mein Kaninchen (männlich) kastrieren lassen soll. Momentan halte ich ihn alleine und ich weiß das man Kaninchen in einer Gruppe halten soll und da mir meine Eltern ein zweites auch erlauben möchte ich noch eins kaufen. Das Problem ist aber das mein Kaninchen vorher kastriert werden muss und davor habe ich eine riesen Angst weil ich im Internet auch schon vieles gelesen habe, dass ein Kaninchen dabei gestorben ist. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, vielen Dank schonmal im vorraus.

...zur Frage

Kaninchen einfangen hilffeeeee?

Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen da ich total verzweifelt bin.Ich bin gerade im Urlaub und meine Eltern passen auf meine 2 Kaninchen auf die in einem freilaufgehege im garten wohnen.Nun ist das schreckliche passiert da meine Hasen sehr neugierig sind ist einer meiner Hasen jetzt außerhalb des freilaufgeheges im Garten und sie lässt sich nicht einfangen.Futter interessiert sie nicht und sie ist leider sehr scheu da unser garten viele ecken und Büsche hat können wir sie auch nicht umzingeln da sie gleich die flucht anschlägt.Habt ihr eine Idee wie man sie wieder fangen kann oder wer sie fangen kann.Bin total verzweifelt da es meine Eltern nach 1ner stunde nicht geschafft haben und es jetzt schon Abend ist.jetzt habe ich erfahren das mein Kaninchen alleine im garten ist ich habe große angst

bite helft mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?