Werden (stark) Übergewichtige unfreundlich/er behandelt als Normalgewichtige?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hmm, ich denke mal, das liegt an deiner eigenen Ausstrahlung bzw. an deinem Selbstbewusstsein. Da du früher schlank warst, bist du vermutlich jetzt mit deinem Übergewicht nicht mehr so zufrieden wie früher und das stahlst du (unbewusst) auch aus, sodass es andere merken. Abhilfe gibt es zwei Möglichkeiten: Du nimmst wieder ab, weil du mir den Anschein hast, dass du nicht so gerne dick bist ;-) Oder du lernst jemanden kennen, der dich wirklich gern hat, so wie du bist. Das stärkt dann dein Selbstvertrauen.

Blöde Frage, aber gehst du denn z.B. auch ins Schwimmbad seitdem du so zugenommen hast, oder hast du davor Hemmungen?

Ich kenne dieses Problem nicht, ich war aber zugegebenermaßen schon immer moppelig, auch als Jugendlicher. Die Leute kennen mich so, und ich strahle auch aus, dass mich mein Bauch nicht stört. Wenn mich mal jemand in die Hüfte kneift, dann albere ich mit demjenigen herum, oder es gibt nen sanften Tritt in den Allerwertesten (je nachdem, wer es gemacht hat und wie es gemeint war) :-) Mit ersterem schafft man sich nette Freunde, mit letzterem Respekt und vermeidet Mobbing! Ich hab auch kein Problem damit, am Strand oder im Schwimmbad ohne T-Shirt rumzulaufen. Ich hab nen Bauch und volle Hüften und stehe dazu, so wie z.B. Raucher auch zu ihren Zigaretten stehen ^^

Wenn du dagegen dein Übergewicht unter 3XL-Klamotten zu kaschieren versuchst, wirkt dies ähnlich peinlich wie so 12-Jährige, die verstohlen hinter einer Hecke ihre erste Kippe rauchen. Es kommt immer darauf an, wie man mit etwas umgeht. Außerdem ist Übergewicht doch normal, von den 16- bis 30-Jährigen sind inzwischen schon über 68% übergewichtig, da braucht man sich doch nicht schämen deswegen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RTL sied das so übergewichtige stinken usw. und solche klischees sind überall... aber ob sie deswegen gleich unfreundlich behandelt werden weiß ich nicht wirklich... Es gibt mal bestimmt welche die einen deswegen auslachen aber es kommt drauf an wie mann mit der kritik umgeht den wenn man alle deswegen beleidigt geht es weiter und es kommt zum mobbing... und vieleicht wollen leute dan weniger damit zu tuen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fürchte, da hast du leider recht. Wer an Gewicht zu legt hat schnell den Ruf weg undiszipliniert und faul zu sein (sonst wäre das Fett ja sicher lääängst weg) und wird dementsprechend behandelt als wäre er minderwertig und faul. Sehr traurig, oft hängt so eine Gewichtszunahme nämlich nicht nur mit Faulheit oder einem Mangel an Disziplin zusammen,sondern hat eine längere Geschichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, es liegt an dem Schönheitsideal, dass in unserer Gesellschaft vorherrscht und das beschränkt sich auf schlanke, sportliche, junge Menschen. Schöne Menschen haben es definitv leichter im Leben als hässliche.

Übergewichtigen wird nachgesagt, sie seine faul und unkontrolliert, hätten keine Selbstdisziplin und sind schwach - mit dieser Grundeinstellung geht der eine oder andere an einen übergewichtigen Menschen heran.

Natürlich gitl das - zum Glück - nicht für alle Menschen, aber eine Menge sehr oberflächlicher Personen mit geringer Bildung läuft leider herum...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrueColorGb
06.12.2013, 21:47

Ich widerspreche. Das "Ideal" ist sein "Ideal" nicht ohne Grund. Es gibt berechtigte Gründe, etwas zu mögen, oder nicht.

Manche haben damit kein Problem, ich übrigens auch nicht, aber es ist präsent wie die Sonne jeden Morgen, tagsüber, und am Abend.

Trotz allem bleibt eine Frage: Wenn man die Frage aufwirft, warum macht man es nicht anders.

Ist die Frage falsch, oder ist die Antwort schon die Begründung der Frage.

0

Das kann durchaus sein...... ich war selber eine zeit lang übergewichtig und wurde nicht ernstgenommen aber jetzt habe ich stark abgenommen und bin SEHR sportlich. Auf einmal bin ich der liebling eines jeden! Ich verstehe es selber nicht warum man manchmal nur weil man schwerer ist, diskriminiert wird, das ist schrecklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal schon. Habe selbst damit erfahrung gemacht :c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt nicht ganz. Man wird ab und zu mal doof angeschaut aber manchmal bildet man sich das auch nur ein. Ich würd sagen es kommt eher drauf an wie man selber als person ist und auf leute zu geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?