Werden stammtische verboten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dich das so stört, versuche doch mal, auswärts (anderer Ort) Lokale zu finden, in denen kein Stammtisch stattfindet. Oder zu Zeiten zu kommen, in denen kein Stammtisch stattfindet (dann darf man sich wohl überall hinsetzen). Die Stammtische bringen natürlich regelmäßig verlässlich Geld in den Laden (man weiß, wann wie viele Leute kommen und was sie ungefähr verzehren/ trinken).

Die Mitglieder werden ggf. "besser" behandelt, weil der Wirt sie schon länger kennt, ihre Vorlieben bzgl. Essen und Trinken kennt und sie vielleicht auch persönlich besser kennengelernt hat, so dass ein Gespräch leichter fällt als mit neuen Gästen.

Wenn es dir wichtig ist, einen bestimmten Platz zu haben, versuche, außerhalb der Stammtischzeit einen bestimmten Tisch zu reservieren. Oder suche halt Lokale ohne Stammtische oder Lokale, die nur zu bestimmten Wochentagen einen Stammtisch haben.

Für Wirte/ Betreiber ist ein Stammtisch halt eine sehr feine Sache: Eine verlässliche, größere Einnahme. Andere Gäste kommen irgendwann meist zu zweit oder alleine. Der Stammtisch kommt verlässlich und besteht meist aus 10 oder mehr Leuten. Da freut sich der Wirt. Das wird er nicht verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum sollen die verboten werden. es sind kunden und der kunde ist König. wenn du einen platz reservierst, bekommst du ihn doch auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
27.02.2017, 13:20

nein. die stammtische sind dort dauerreserviert!

0
Kommentar von suitman1230
27.02.2017, 13:22

sorry hab mich geirrt.

0

Werde Mitglied eines Stammtisches und du hast keine Probleme mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
27.02.2017, 13:20

die sind ü 60 ich bin 16 das passt nicht

0

Was möchtest Du wissen?