Werden so ein Paar Schuhe beim Zoll landen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r MissSweetgirl,

natürlich kannst Du Dich auch zum Thema „eBay“ auf unserer Plattform informieren. Wir möchten allerdings an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Teilnahme bei eBay entsprechend der AGB von eBay erst ab erreichter Volljährigkeit (d.h. ab 18 Jahre) erlaubt ist. Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Frieda vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Warum sollte das in einer Ebaybewertung extra erwähnt werden? In der Regel weisen Händler aus China/Hongkong immer auf fällige Abgaben in der Artikelbeschreibung hin.

Jede Sendung aus dem EU-Ausland wird zollamtlich abgefertigt. Ob Du dann noch Zollamt in Deiner Nähe zitiert wirst, hängt u.a. davon ab, ob der Chinadealer die Sendung korrekt deklariert.

Infos zum Verfahren findest Du auf der Webseite des Zolls

19% Einfuhrumsatzsteuer wird hier auf den Warenwert (Kaufpreis zzgl. Versand) fällig.

MissSweetgirl 09.12.2013, 21:10

Also ich würde es in einer Bewertung erwähnen, ob ich draufzahlen musste oder nicht

0
chinafake 09.12.2013, 21:57
@MissSweetgirl

Du hast ja noch etwas Zeit bevor Du Dich bei Ebay anmelden darfst und dann hat man auch das nötige Wissen und die Erfahrung, das Abgaben bei der Einfuhr von Waren aus dem EU-Ausland üblich sind.

2

China und keine Plagiate ?? Wäre mir da nicht so sicher. Alle Waren aus dem Ausland gehen durch den Zoll. Da die Ware wahrscheinlich mit dem Flieger kommt, ist das Zollamt Frankfurt zuständig. Dieses leitet es dann an das Zollamt weiter, was deinem Wohnsitz am Nächsten ist. Von denen bekommst du dann nach ca 3 Wochen ein Schreiben, dass du mit der Einkaufsrechnung sowie deinen Personalpapieren dort zu erscheinen hast. Dann wird der Zoll ausgerechent. Einfuhrumsatzsteuer dazu und schon hast du deine Schuhe.

SpediHAJ 10.12.2013, 07:04

Was Plagiate angeht: Solange es keine Marken-Produkte sind, kann es durchaus ein, dass es keine Plagiate sind. Und der Bereich "Damenschuhe" ist so vielfältig mit relativ wenigen namhaften Marken, dass es da gute Chancen gibt, auf Nicht-Plagiate zu stoßen. Bei Sportschuhen ist das schon anders - wenige Hersteller, viele Marken, hohes Plagiatsrisiko.

Ob die Schuhe dann aber Qualität sind, ist eine andere Frage. Das müsste man am konkreten Modell prüfen, allgemein habe ich da gewisse Zweifel...

0

Wenn es keine Plagiate sind und die Ware kostet EUR 57 - und der Versand sagen wir mal EUR 10 - dann ist der Warenwert EUR 67 und du zahlst an den Zoll EUR 19% EuSt. = EUR 12.16

Wichtig ist damit die Sendung glatt beim Zoll durchgeht muss der Verkäufer....

  • die Sendung als WARENSENDUNG (Merchandise) deklarieren und NICHT als Geschenk/Gift
  • den kompletten Wert angeben, das ist das was bezahlt wurde
  • die Ware beschreiben
  • am besten noch eine Rechnung AUSSEN anbringen
  • idealerweise auch noch die Warentarifnummer angeben

Lass dir am besten vor dem verpacken Fotos von Ware und Verpackung geben, es sollte auf keinen Fall bekannte Markennamen irgendwo drauf stein.

Hm, kann schon sein.Aber wenn keiner was davon auf den Bewertungen schreibt, könnte es auch durgehen.

Was möchtest Du wissen?