Werden sie sterben?

 - (BTS, Army)

8 Antworten

Jetzt beruhig dich erstmal, iss ein bisschen Ramen und denk nochmal darüber nach. Ins Militär zu gehen heißt weder direkt das sie sterben noch das sie sich trennen. Viele Gruppen mussten ins Militär und sind danach wieder erfolgreicher zurück gekommen. Du darfst diesen ganzen Artikeln gar nicht so viel Glauben schenken. Die hypen das alle hoch um mehr Klicks oder sonst was zu bekommen.

Außerdem wird gerade diskutiert ob man die Wehrpflicht aufheben sollte für Artists oder vielleicht verkürzen. Mit etwas Glück müssen sie also gar nicht oder etwas kürzer als 2 Jahre. Sie können übrigens auch wählen was sie im Militär machen wollen. Die werden jetz nich alle in Ninja-Ausbildungslager mit Maschinenpistolen und Handgranaten geschickt, sondern können zum Beispiel auch in den sozialen Bereich gehen. Dadurch haben zb Kpop Idols auch noch die Chance weiterhin Musik zu machen. Nur halt nicht mehr so viel wie davor.

Hast du deinen Ramen fertig gegessen? Hier hast du noch ne Schüssel. Immer Ramen essen und nachdenken bei sowas.

LG Tenshi

Woher ich das weiß:Hobby – Höre selber K-Pop und informiere mich darüber

Iss ein bisschen ramen 😂😂😂😂😂

1

Sie wollen ihn ja antreten aber ich denke er wird verkürzt weil 2 jahre können die das doch nicht machen.

0

Es ist kein Krieg in Südkorea, also können sie auch nicht aufgrund dessen sterben.

Die müssen 2 Jahre zum Militär. Ist halt wie bei uns Wehrpflicht bei der Bundeswehr.

warum sollten sie gleich sterben nur weil sie ins militär müssen solange es kein krieg gibt ist alles gut

Militärpflicht bedeutet nicht Krieg

und ob du Angst hast oder nicht ändert nichts

PS: jeder Mensch wird sterben. Auch du, ich und diese Typen

0

Was möchtest Du wissen?