Werden sie mir die Mangas verkaufen?

6 Antworten

Grundsätzlich: Ja

Du musst bedenken, dass es bei Büchern also auch bei Manga keine Altersfreigabe gibt sondern nur eine Altersempfehlung. So gesehen dürfte sich jeder, egal wie alt, eigentlich auch einen Manga mit einer Empfehlung ab 18 kaufen. Allerdings ist man bei Manga nun endlich mal darauf gekommen, dass viele der Bilder alles andere als für Kinder geeignet sind. Von daher kann es passieren, dass du bei Manga mit einer Empfehlung ab 16 und / oder 18 nach deinem Alter und Ausweis gefragt wirst. Aber wie gesagt: Kann sein, muss aber nicht. Nicht jede Buchhandlung oder jede Verkäuferin achtet darauf.

Bei Tokyo Ghoul könnte es passieren, dass du gefragt wirst.

Death Note hat eine Empfehlung ab 15 und Back Butler ab 14, da wird eigentlich nicht nach einem Alter gefragt, sondern nur bei denen ab 16 / 18.

Ich denke wenn sie auf das Gesetz achten dann werden sie Dir die Mangas nicht verkaufen. Wenn sie wiederum nicht auf das Gesetz achten dann werden sie Dir diese Mangas verkaufen. Ich kenne die Läden natürlich nicht wo Du sie kaufen möchtest. Ein Versuch ist es jedoch auf alle Fälle wert. Das kostet ja nichts es mal zu versuchen. Am Ende bist Du ja schlauer als jetzt.

Gruß

Kein Problem! :)

0

Also ich konnte mit meinen 14 Jahren ohne Probleme Mangas kaufen, die ab 15/16 (beispielsweise: Death Note, Mirai Nikki, Corpse Party) sind, aber die ab 18 nicht.

Was möchtest Du wissen?