Werden Schulnoten gespeichert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Zeugniskopie bleibt mindestens 10 Jahre im Schülerbogen. Ein Fremder kommt da nicht ran!

RaRo0 05.10.2010, 22:20

hast du eine Quelle dafür?

0
alphalpha 05.10.2010, 22:32
@RaRo0

Für die 10 Jahre oder für die Sicherung der Daten?

0
alphalpha 06.10.2010, 00:54
@RaRo0

Sicherung: Die Akten sind in einem Raum unter Verschluss. Die Daten in einem anderen Raum, ebenfalls gesichert.

0

Bei den meisten Lehrern wird jede einzelne Note gespeichert. Überprüfen wirds aber wahrscheinlich niemand. Wenn es nicht sehr übertrieben wäre.

Das ganze wird doch in den Schülerakten gespeichert. Höchstens sind die Zeugnisse noch in der Schule auf einer Diskette oder USB-Stick gut aufbewahrt, sie werden schließlich auch mit einem Computerprogramm erstellt.

Aber irgendwo in Berlin im hohen Safe ist es wohl nicht drin :)

RaRo0 05.10.2010, 22:12

Das sowieso nicht (; aber so das ein fremder darauf zugreifen kann

0

Ich weiß auch noch, dass Zeugnisse 10 Jahre aufgehoben werden. Das ist aber schon über 30 Jahre her. Ob sich seitdem etwas geändert hat, weiß ich aber nicht.

werden gespeichert, in der Schule auf PC, falls Eltern klagen, als Beweis. Ich glaube, zwei Jahre.

RaRo0 05.10.2010, 22:11

ja ,aber ich meine so das ein Fremder bzw der Betrieb darauf zugreifen kann..

0

Was möchtest Du wissen?