Werden Satzanfänge in jeder Sprache groß geschrieben?

5 Antworten

Grossbuchstaben gibt es in unserer lateinischen sowie in der griechischen und in der kyrillischen schrift. Alle sprachen, die diese schriften verwenden, kennzeichnen damit satzanfang und eigennamen. Nur noch das deutsche schreibt substantive gross (bis 1948 auch das dänische). Weitere alfabetschriften wie die semitischen (z. b. arabisch) und die indischen kennen keine grossbuchstaben. Auch sonderalfabete wie die stenografie (kurzschrift) und braille (blindenschrift) verzichten darauf.

Geschrieben gemäss http://www.kleinschreibung.ch

Im Arabischen hängt die Form eines Buchstabens davon ab, ob eEnde Anfang, in der Mitte oder am Ende eines Wortes steht. Wortart und Stellung im Satz sind dabei irrelevant.

Jedenfalls all Sprachen, die mit lateinischen Buchstaben geschrieben werden, werden am Satzanfang großgeschrieben.

Nein, Toki Pona nicht. 

1
@Skeletor

Ha, endlich mal jemand außer mir, der toki pona kennt. ni li pona mute kin.

1

Was möchtest Du wissen?