Werden Parkgebühren vom Arbeitsamt erstattet?

3 Antworten

Wenn die Belege da sind, dann gehört auch das in der Regel zu den erstattungsfähigen Beträgen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basierend?

0

Parkgebühren werden generell nicht erstattet!

Generell nicht, es sei denn du findest mit dem Sachbearbiter eine Sonderlösung

Welche Unterlagen benötige ich, um ALG I nach meinem freiwilligen Wehrdienst zu beantragen?

Hallo,

Ich habe mich nach meinem Wehrdienst arbeitssuchend gemeldet und bin gerade dabei meinen Antrag auf Arbeitslosengeld auszufüllen. Welche Unterlagen benötige ich hierfür? Ich habe von der Agentur für Arbeit eine Arbeitsbescheinigung bekommen, die die Bundeswehr ausfüllen sollte, jedoch bekam Ich das Formular unausgefüllt und ununterschrieben wieder zurück, auch ein Anruf beim Arbeitsamt half nicht.

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Leistungen bei einer Umschulung mit Bildungsgutschein

Hallo,

Ist es richtig das man zu einem Bildungsgutschein noch folgende Leistungen dazu bekommt bzw. das folgende Leistungen bezahlt werden:

  • Lehrgangskosten
  • Fahrkosten
  • Kosten für auswärtige Unterkunft und Verpflegung
  • Leistungen zum Lebensunterhalt (damit meine ich das einem bis zum Ausbildungsende das Arbeitslosengeld weiter gezahlt wird)

Gibt es denn auch irgendwo eine Gesetzesbestimmung die das alles regelt.

lg

...zur Frage

Kostenübernahme Antrag Führerschein durch Arbeitsamt?

Ich habe vom Amt jetzt einen Bildungsgutschein bekommen. Dieser beinhaltet die Umschulung zum Busfahrer. Bekomme ich jetzt vom Amt auch die Kosten erstattet die dadurch anfallen wie zbsp. die Kosten für den Antrag zum Führerschein beim Landratsamt sowie den zusätzlichen DRK Lehrgang?

...zur Frage

Arbeitsamt schickt zum bewerbungstraining direkt nach beschäftigungsende?

Hallo leute, mein arbeitsverhältniss endet zum 18.12.15 und ob der nochmal verlängert wird weiß ich noch nicht also hab ich das dem arbeitsamt telefonisch mitgeteilt und mich schonmal arbeitssuchend gemeldet. Es hat keine woche gedauert und schon kam der brief mit der einweisung zum bewerbungstraining und dass schon zum 19.12.15 also direkt zu beginn der möglichen arbeitslosigkeit! Meine frage ist: dürfen die mich ohne einen erstgespräch zu führen mit einem amt-fuzzi zwingen daran teilzunehmen? Und ja das geilste ist ja das ich dieses jahr bereits 2 mal an der selben maßnahme teilgenommen habe und hab echt kein bock drauf meine zeit an dem quatsch zu verschwenden das bringt mich kein stück weiter. Was könnt ihr mir raten, was sollte ich denen antworten?

...zur Frage

BAB möglich wäre der ausbildung? brutto 800 €

hallo ich verdienen in meine ausbildung brutto ca 800 € kriege noch kindergeld netto ca 170 €

ich wohne alleine bin im öffnenlich dienst habe ein eingenes auto (bereit abbezahlt)

kann ich bab bzw habe ich eine chance BAB zu erhalten

BAB = Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)

mfg

...zur Frage

Fahrtkosten während der Ausbildung?

Wenn ich eine Ausbildung machen möchte und die Ausbildungsstelle weit weg von meiner Wohnung ist werden die Fahrkosten von irgendjemanden übernommenen ? (Bielefeld) Macht jemand aus Bielefeld eine Ausbildung und bekommt er die Fahrtkosten erstattet. Ich war beim Arbeitsamt und die sagten mir dort werde ich nur BAB bekommen und das sind zwischen 100 und 150€..

Würde mich über nette Antworten freuen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?