Werden Onlineshops eigentlich auch mal "aufgefüllt"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein großer Lagerbestand im Onlineshop bedeutet ein riesiges totes Kapital, also wird sich jeder Betreiber das Lager mit gängigen Größen eindecken, die sich auch immer sehr schnell wieder verkaufen lassen. Die Gefahr, das er auf außergewöhnlichen Konfektionsgrößen (o. ä.), aufgrund mangelnder Nachfrage sitzen bleibt, ist einfach zu groß und er wird deshalb bei diesem speziellen Produkt den Lagebestand klein halten. Aus dem Grunde wird sich jeder Betreiber auch in Abhängigkeit von Mode, Herbst und Winterkollektion den Bestand nach Verkaufszahlen auffüllen. Termine wann das sein wird, wird speziell der Betreiber festlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von froderick
10.11.2011, 19:09

Danke

0

Na klar müssen die auch ihre Lager auffüllen, wie alle Geschäfte. Und wann Deine Grösse wieder geliefert wird, erfährst Du genau wie in jedem anderen Geschäft, .....wenn Du fragst.!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht.Wenn die Klamotten ausverkauft sind, kommen neue rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?