Werden Motorsägen auch als Militärische Nahkampfwaffe verwendet?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hi,hoffentlich ist diese frage nicht so krank wie sie sich anhört,

I.d.R. ist nicht die Frage krank, sondern derjenige, der diese stellt.

Militärische Nahkampfwaffe 

Bei der Bundeswehr wird der Feuerkampf in einer Entfernung unterhalb von 25 Meter als Nahkampf bezeichnet.

Hast du schon einmal eine Motorsäge gesehen?

Sieht folgendermaßen aus.:

http://www.interforst-shop.de/images/thumbs/0001298.jpeg

Sollte jemand im Gefecht mit einer Kettensäge angreifen, könnte den Angreifer wohl ein geschickter Soldat mit seinem Helm k.o. prûgeln oder er benutzt dazu sein Essgeschirr. Es sei denn natürlich, der Angreifer mit der Säge wirft diese, trift dabei auf eine größere Entfernung und schafft es so, seinen Kontrahenten außer Gefecht zu setzen. 

Hängt vielleicht auch davon ab, wieviele Ketten die Säge pro Sekunde verschießt.

Also eher nein, Motorägen kommen nicht zum Einsatz, allein schon, weil die meisten Soldaten über Waffen verfügen, die Munition verschießen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie da liegt und du sie im nahkampf erreichst und deine pistole nicht und dein sturmgewehr oder messer nicht, ja, aber eher als hiebwaffe....

Zur verteidigung kann man sich da sicher etwas zusammenreimen.. Aber als angriffwaffe würde ich wohl eher GIAT, Steyr, HK usw... hertrauen als auf stihl :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Wozu ?

Son Teil ist im Vergleich zu einer Klinge sauschwer und irrelaut. Die Kiste kann aussetzen, sich festfressen oder abgewürgt werden, gar nicht erst anspringen und den besten Elitesoldaten beim Durchqueren einer Pfütze ertränken. Man braucht ein drei Mann Team für die Ersatzteile, Benzin, Öl und die Gebrauchsanleitung in 40 Sprachen. 

Das ist alles sehr unpraktisch. Aus militärischer Sicht natürlich. In jeder anderer Situation ist so ne Kettensäge immer und überall gerne dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht das ich wüsste. In fallout kannst du so ein Ding aber finden ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein also denke ich mal nicht, wäre ziemlich unhandlich und schwer.die menschen haben schnellere und bessere (insofern man sowas besser nennen kann) Methoden, die effektiver sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gäbe keinen sinn, weil:
-laut
-empfindlich
-braucht treibstoff
-wiegt viel
-unhandlich
-teuer
-bleibt bei kleidung u.U. hängen
-spezialkleidung dagegen ist nicht schwer herzustellen
-unmenschlich --> würde geächtet werden
-unmenschlich --> wird schwierig, einen menschen zu finden, der einen andeten zersägen will
-es eine nahkampfwaffe wäre: wann anwenden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobiasBadboy17
03.09.2016, 00:34

ich würde mal so sagen:je nachdem wie viel Erfahrung jemand mit einer Waffe hat

0

Wenn es eine "Militärversion" einer Motorsäge geben sollte, dann sicher nur für Pioniere und nicht als Waffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim militärischen Nahkampf wird ALLES verwendet ! Zähne, Spaten, Stiefel, Messer ., Holzprügel, und wenn du gerade mit so einem Teil Arbeitest, selbstverständlich auch eine Kettensäge ! Ohne wenn und aber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Militär im 21. Jahrhundert und du denkst an Nahkampfwaffen.

Vielleicht würde ein Geheimagent sowas benutzen, um es wie einen Unfall bei Waldarbeiten aussehen zu lassen. Sonst eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht für die Militär, aber es gibt Fantasy freaks die sowas herstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher nicht, man hat heute genügend Alternativen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ist oliv oder in tarnfarbe gestrichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ... in Computerspielen. Ansonsten? Nein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Knallste einmal vorn Helm und dann wars das.

Dann besser Nagelfeile  ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?