Werden mir steuern abgezogen wenn ich nur 1 Monat arbeite?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die kurzfristige Tätigkeit ist steuerpflichtig nach Maßgabe der persönlichen Lohnsteuerabzugsmerkmale. Einkommensteuererklärung zum Jahresende ist Pflicht, und bringt in der Regel, wenn keine weiteren Einkünfte zu verzeichnen sind, Rückzahlung mit sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die fällige Lohnsteuer wird vom Arbeitgeber abgeführt, das ist selbstverständlich.

Wenn dies aber dein einziges Einkommen für das Jahr bleibt (Grenze liegt bei etwa 8000 Euro) dann kannst du dir diese Steuern beim Lohnsteuerjahresausgleich zurück holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar musst du dafür Steuern bezahlen.

Das sind ca. 220 € in dem Monat bei Steuerklasse 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du zahlst Sozialabgaben und Steuern. Wieviel, das google doch bitte mit Hilfe eines BruttoNetto Rechners. Du hast die Steuerklasse 1. 

Die Steuern kannst du aber mit einem Einkommenssteuerjahresausgleich wieder zurück holen, die Sozialabgaben aber nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?