Werden Menschen "böse" geboren?

14 Antworten

Jedes kleine Menschlein erlebt eine sogenannte 'destruktive' Phase, das ist die Zeit, in der mit Juchzen die Bauklötztürme umgeschmissen werden, Bücher entblättert, Sandkuchen zerpatscht; dann aber kommt die konstruktive Zeit, in der man behutsam das Aubauen lehren muß, die Freude am Geschaffenen, das nichtmehr rumpelnlassen.

Gut geboren, bös geboren? In jedem Menschen steckt das Böse. Es kommt drauf an, ob es gefördert oder als selbständiger Charakterteil zwar vorhanden ist, aber mit sehr wenig Behauptung immer mehr an Einfluß verliert und aufgrund der gelernten Moral nur sehr gezügelt und sehr selten zum Ausdruck/Ausbruch kommt.

Babys sind weder GUT noch BÖSE.. Diese Wertigkeiten gibt es für ein Baby noch gar nicht. es lernt. Wenn es etwas immer wieder runter schmeisst und sich freut das du es wieder aufhebst, dann nicht weil es dich ärgern will sondern weil es erstens dadurch begreift das dinge runterfallen, das wissen Babys j avon sich aus gar nicht und zweitens das mama oder papa ganz tol sind weil sie ihm beim lernen helfen und das das ding auch nicht unwiederbringlich weg ist. Man muss immer daran denken, was für uns selbstverständlich ist, weiss das Baby doch noch gar nicht. Deswegen sind kleine kinder bis drei bei Zauberern auch nicht wirklich überrascht, wenn der Dinge schweben lässt. Sie wissen noch gar nicht das sowas normal gar nicht geht. Es gibt zahlreiche Ratgeber zu dem Thema, vielleicht hast du ja ne junge Mutter im Bekanntenkreis, die dir vielleicht dazu was ausleiht? Oder du guckst mal da: http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Aktuelles/a_Erziehungsfragen.html

Ich würde eher sagen, in diesem Alter setzt sich der angeborene Egoismus noch wesentlich stärker durch. Später lernen wir dann, daß man sich in der Gesellschaft anders verhalten muß, um ein Teil dieser Gemeinschaft zu werden. Ich kann dir da ein sehr gutes und interessantes Buch von Richard Dawkins empfehlen: Das egoistische Gen.

Nun, dadurch das kleine Kinder bis zu einem gewissen Alter noch nicht sprechen können, haben sie doch gar keine andere Möglichkeit, als sich durch Gestiken, weinen, hauen etc. zu verständigen!! - Kinder werden niemals böse geboren!! - Vielleicht durch ihr soziales Umfeld "böse" gemacht?? oder auch nicht!! ;-)

Menschen werden nicht böse geboren, sondern manche werden im Laufe ihres Lebens böse gemacht, die Gründe hierfür sind mannigfaltig. Versuch Du mal, wie ein Baby oder Kleinkind, Deine Wünsche auszudrücken, ohne sprechen zu können oder Dich sozial verhalten zu können. Da bleiben nur die von Dir beschriebenen Verhaltensweisen. Das hat nichts mit Bösesein zu tun .

Was möchtest Du wissen?