Werden meine Nippel irgendwann auch so dunkel und so Groß wie die von mama?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es hat tatsächlich mit der Schwangerschaft zu tun. Der brustwarzenhof ist in der Schwangerschaft stark durchblutet und deswegen färbt er sich dunkler. Außerdem erweitert er sich, egal ob stillen oder nicht.
Wenn du dein Kind stillst, werden deine Brüste allgemein darunter "leiden" und natürlich wird sich die Form verändern.
Was den brustwarzenhof und dessen Farbe angeht, kann es gut sein, dass er nach der Schwangerschaft (ohne stillen) wieder in die ausgangssigution zurück geht. Oder eben minimal dunkler pigmentiert ist oder auch größer.

Muss nicht passieren kann aber passieren. Weil die Eltern vererben ja immer ein paar ihrer Sachen weiter und so aber nicht alles. Also ist quasi ne 50:50 Chance. Hoffe ich konnte dir weiterhelfen:)

Ich denke das, sowie auch Form und Größe deiner Brüste, vererbt ist. Ob deine Brustwarzen letztendlich so aussehen werden kann dir, denke ich, keiner genau sagen, des das ist von Körper zu Körper abhängig. Wenn du Angst hast, kannst du dich, wenn du ein Kind bekommst auch dazu entscheiden nicht zu stillen, das hilft vielleicht.

Ja aber stillen ist doch wichtig für das Kind ... Ich glaub nur wegen des Aussehens könnte ich nicht auf sowas verzichten ... Bin wirklich total unter Stress und mache mir ständig Sorgen .. mal schauen was die Zeit so bringt .. ^^ 

2

Stillen kann man, muss man aber nicht. Und selbst wenn deine Brustwarzen mal so aussehen sollten ist das doch nicht so schlimm, es muss sie ja kaum jemand außer dir sehen und so etwas macht doch auch nicht unaktrativ. Jeder sieht nun mal anders aus ;)

1
@Lucielouuu

nicht zu stillen, den Rat finde ich schon bedenklich.

1

Was möchtest Du wissen?