Werden meine Katzen fliehen?

4 Antworten

Es kann sein das die Katzen abhauen und sich verstecken, oder aber sie greifen den Hund an und das kann je nach dem für einen Welpen auf gefährlich enden wenn es nicht nur mal ein oder zwei Schläge sind sondern gezielte Angriffe.

Zu ängstlichen Katzen holt man keinen Hund.

Und auch nicht in einen Haushalt wo nicht alle einen Hund wollen.

Sag das deiner Mutter.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin Besitzerin von 5 Hunden

Wenn ihr die Vergesellschaftung der beiden Arten richtig macht sollte es mit den meisten gut klappen.

Die Katzen muß man schonend (am besten mit einem Gitter in der Türe) an den Hund gewöhnen - Zeit ist da alles.

OMG! Ihr scheint kaum informiert zu sein. Einen Hund in das Revier von Katzen zu bringen ist Stress hoch zwei für die Katzen. Für sie ist eure Wohnung IHR REICH! Tut ihnen das nicht ohne gründliche Vorbereitung und Informationssammlung an. Sie werden nicht flüchten, aber sie werden sich verstecken, unglücklich sein oder es wird dauernd zu Streit zwischen den Tieren kommen. Nicht alle Katzen halten das Zusammenleben mit einem später kommenden Hund überhaupt aus.

Sag ich ja auch zu meiner Mutter aber sie denkt das das nicht stimmt! Was soll ich tun?

1

Vielleicht deiner Mama die Antworten zeigen oder das ihr jemand von Fach das erklärt wünsche dir viel Glück und alles Gute für deine Katers

Woher ich das weiß:Hobby

Denke sie werden sich verkriechen und eventuell auch Verhaltensauffälligkeiten zeigen.z.B Unsaubererkeit, brauchen in jedem Fall einen eigenen geschützten Bereich, besser wenn sie weiterhin alleine bei euch leben dürften.Viel Glück!!!

0

Was möchtest Du wissen?