Werden meine Haare dann wieder Normal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Neeee also wie der Sensenmann das sagt stimmt das nicht ganz. Heller tönen geht in der Regel nicht. Der Rotstich wird davon auch nicht weggehen, sondern deine Haare werden wahrscheinlich Orange und der Ansatz bekommt eine völlig andere Farbe. Entweder du müsstest mit einer richtigen Blondierung rüber gehen, was die Haare aber total kaputt macht, oder du gehst zum Frisör und lässt dich beraten. Wahrscheinlich wird dir dieser zum Abwarten raten oder zu blondierten Strähnchen, um dein Haar nach und nach wieder zur Naturhaarfarbe zu verhelfen. 

Es gibt Shampoos, die Tönungen schneller auswaschen als andere Shampoos. Dazu gehören Schuppenshampoos und Reinigungsshampoos... beide sind ziemlich aggressiv und pflegen die Haare nicht sehr, sodass man sie nicht zu oft verwenden sollte. Damit hast du aber evtl. mehr Erfolg beim Auswaschen der Tönung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisaishere
19.10.2016, 19:09

Danke, mit schuppenshampoo habe ich es versucht nur dadurch habe ich Mega die Schuppen bekommen was ich davor nicht wirklich hatte. Im Moment benutze ich silbershampoo aber ich weiß nicht so recht. Ich gehe morgen zum Friseur und frage was ich machen soll. Dankeschön:) 

0

Ja...wenn du sie blond tönst dann ist ja von dem braunen nichts mehr da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisaishere
19.10.2016, 18:53

Sie sind ja auch nichtmehr wirklich Brauns sondern eher so mittelblond und der Ansatz ist schrecklich. Mega der rot Stich. Aber Danke :) 

0

Was möchtest Du wissen?