Werden leuft es ab, wen man eine zahnspange kriegt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am Anfang die Diagnostik!
- Bilder von deinem Gesicht, deiner Zähne
- Abdruck (du musst dazu in eine Form mit Gips beißen)
- Röntgenbild deines Kiefers

Wenn ein Termin vereinbart wurde, nimmst du dir dafür viel Zeit (1-2Std. kann es dauern)

Dann beim Termin werden zuerst deine Zähne gereinigt und geschliffen.
Danach kommt ein Kleber auf die Zähne, der mit einem blauen Licht gehärtet wird. Darauf werden die Brackets angeklebt.
Wenn die Brackets auf jedem Zahn drauf sind, werden durch die Brackets die Bögen eingespannt. Am Ende erklärt dir dann der Kieferorthopäde/Kieferorthopädin wie du deine Zähne putzen sollst und wann der nächste Untersuchungstermin ist.  

Das Essen stört nur die ersten 2-4 Tage, danach gewöhnt man sich daran.
Wie lange du deine Zahnspange haben wirst, hängt von der Zahn-/Kieferfehlstellung ab. Eigentlich sind es in der Regel 1-3 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekomme meine nächsten Monat raus bei mir hat es so 2-3 Stunden gedauert ist bei jedem anders bei mir war es nur so ich hab so kleine Zähne das war ein bisschen schwer danach hatte ich keine Schmerzen am Abend erst könnte ich nichts beißen das legte sich aber die Tage aber dann irgendwann gewöhnst du dich so dran das du die gar nicht mehr merkst ..ist halt nur komisch am Anfang und schmerzhafte da deine Lippe bisschen aufreist die geht halt nach vorne durch die Spange und ja aber das erklären die dir auch alles eigentlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinerhelfer97
17.03.2016, 11:37

Punkt und Komma setzen wäre nicht schlecht. So versteht man gar nichts.

0

Am Anfanf hatte ich selbat auch immer Angat. Ich habe sie ca. 1 Jahr.

Am Anfang bekam ich solch einen Abdruck, der war das Schlimmste! Ca. 2 Wochen später bekam ich dann die Zahnspange. Es ist blöd den Mund so lange offen zu haben, aber es tut nicht weh oder so. Die Zähne werden erst geätzt und dann die Brickets mit einem speziellem Kleber festgemacht. Am Anfang war es ungewohnt, aber jetzt bemerke ich sie gar nicht mehr! Bin ca. alle 5 Wochen 1 mal beim Zahnarzt zur Kontrolle! Das Schlimmste war für mich der Abdruck, weil ich gebrochen habe.

PS: Wenn ein Bricket rausfällt oder sich lockert, keine Angst, einfach zum Zahnarzt!

LG
pixelino

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?