Werden Leichen bei einem Brand identifiziert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja. Anhand von Fingerabdrücken (wenn noch da), Größe, vermutliches Gewicht, besonderen Kennzeichen, Gebiss.

Dies wird gründlich gemacht, wenn Verdacht auf eine Straftat besteht. Passen die Merkmale und gibt es keinen Grund, an der Identität zu zweifeln, werden keine weiteren Untersuchungen angestellt.

Also: so ein Fall ist theoretisch möglich, aber unwahrscheinlich. Und das Ganze hat einen Beigeschmack von Soap... die totgeglaubte Schwester...

Das wird genau abgeklärt, Gentest, Zahnuntersuchung usw..

Wenn jemand verbrannt ist .. ist da nichts mehr mit identifizieren durch Verwandte etc. Dann gibt es ne DNA Analyse.. um sicher zu sein, dass es die Personen sind. Deine Story geht so nicht auf 

In dem Fall hab ich noch einen Plan B.

0

Hey.
Es wird versucht. Durch DNA, Markanter Knochenbau (z.B. bekannte Fehlbildungen)uvm...

Ja, solche Fälle werden immer Untersucht. Auch wenn andere genau Informationen geben können muss es zu 100% Sichergestellt werden.

Was möchtest Du wissen?