Werden Juden auch beschnitten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Abraham , der Stammvater der Juden, erhielt das göttliche Gebot der Beschneidung, das er an seine Nachkommen weitergab. Die Beschneidung diente dem Zweck, sich als Zugehöriger zum Volk Israel zu verstehen. Alle Juden waren beschnitten, mir ist nicht bekannt, daß dieser Brauch offiziell aufgehoben wäre.

Ja, natürlich - die Beschneidung stammt ja immerhin aus dem Judentum; der Islam ist viele hundert Jahre später enstanden und hat das dann übernommen

Du weist das der Islam viele Bräuche vom Judentum und Christen übernommen hat. Die Beschneidung ist ursprünglich eine Jüdischer brauch

Im Judentum werden nur die Jungs beschnitten - im Gegensatz zu manchen Ausprägungen des Islam.

Was möchtest Du wissen?