Werden jetzt steuern abgezogen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

    Meine Frage jetzt da ich schon Teilzeit arbeite und Steuern bezahle wird von dem 100 Euro oder was ich da halt bezahlt bekomme auch Steuern abgezogen ?

1. Du zahlst bisher garantiert keine Steuern, denn bei 640,- Euro Brutto werden nur Sozialversicherungsbeiträge abgezogen.

2. Steuern werden bei Arbeitnehmern erst ab ca. 950,- Euro im Monat fällig.

3. Die 100,- für Nachhilfe kannst Du einfach quittieren. Erst wenn es mehr als 2.000,- Euro im Jahr werden, kann Steuer ein Thema für dich werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Eltern sind ja sicher nicht dein Arbeitgeber, du gehst mit denen keinen Arbeitsvertrag ein? Dann ist das eine selbständige Tätigkeit, die Einkünfte daraus erklärst du in der Anlage S der Einkommensteuererklärung mit Hilfe einer Einnahmenüberschussrechnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
12.12.2015, 14:13

*Anlage G.

Nachhilfe ist keine lehrende Tätigkeit i.S.v. § 18 EStG.

1

Du bezahlst keine Steuern bei deinem Teilzeitjob.

Läuft die Nachhilfe als Minijob im Privathaushalt oder auf selbständiger Basis?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafuer musst du ein gewerbe anmelden, die einnahmen sind in der steuererklaerung anzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?