Werden Interessen und Hobbies wiedererlangt, wenn man aus Depressionen rauskommt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Streng genommen verlierst Du sie garnicht. Die Depression verhindert nur das Du den Antrieb hast irgendwelchen Aktivitäten nach zu gehen.

Nach meiner Erfahrung senkt die Depression wirklich nur den Antrieb. Aber selbst wenn ich extrem depressiv bin, lese ich oder schaue Serien, oder Filme, auch wenn ich mir denke wie sinnlos es eigentlich ist, aber ich lasse es laufen um wenigstens ein minimum an Widerstand der Depression entgegen zu bringen.

Also Kopf hoch, wenn Du die Depression bezwingst, dann kommt auch der Antrieb für das was Dir früher Spaß gemacht hat wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interesse wird auf jeden Fall wieder kommen, ob du neues entdeckst oder altes wieder entdecksr, ist sehr individuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft kommen die alten Hobbys weder, aber es kann auch sein, dass die Interessen such ändern und man was neues tolles findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, definitiv, nach meiner Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten funktioniert es umgekehrt.

Die weitere Ausübung deiner Interessen und Hobbys, hat einen positiven Effekt auf die Depression!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich....viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber weniger stark wie vorher. So habe ich es jedenfalls erlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JackySmith
15.09.2016, 16:20

Vielleicht ist es nicht mehr das, was dir am meisten Spaß macht oder was dich am meisten interessiert. Eventuell gibt es jetzt andere Sachen, die dich mehr reizen würden und die dann genau so viel Spaß machen wie das, was vorher deine Hobbies und Interessen waren.

Ich denke, es lohnt sich, danach zu suchen.

1

Was möchtest Du wissen?