Werden in einem Systemimage auch private Daten gespeichert?

...komplette Frage anzeigen Systemimage-Tool - (Computer, Windows 10, Backup)

3 Antworten

Reicht es, ein Systemimage auf eine DVD zu brennen

Natürlich würde dieses reichen.Der Haken dabei ist nur: Eine DVD wird nicht ausreichen.Nehmen wir mal an,Deine Festplatte ist belegt mit 25 GB...dann bräuchtest Du zum erstellen des Backups schon 6 DVD's.Deshalb macht sich da eine externe Festplatte schon besser.

auch private Daten aus dem Explorer eingebunden?

Das Backup beinhaltet alles.Also das Betriebssystem, alles an Programmen,Einstellungen und private Dateien.Komplett alles ;-)

Hallo GenLeutnant,

ich befolge im Moment deinen Rat und erstelle ein Systemimage auf meiner externen HDD. 

Ich konnte übrigens auswählen, ob private Dateien aus dem Explorer mit gesichert werden sollen oder nicht. Hab die Daten zuvor auf der genannten HDD gespeichert und den Punkt deshalb abgewählt, nur zur Info. :-)

Dankeschön für deine Antwort.

1

Ein Systemimage ist eine vollständige Kopie Deiner Festplatte oder einer bestimmten Partition. Das heißt es werden alle Dateien, Einstellungen, Systemkonfigurationen kopiert.

Um Deine Fragen zu beantworten:

1. Ja, es reicht. Ob Du das nun auf einer externen Festplatte, auf einer DVD oder im Netzwerk speicherst ist egal.

2. Ja, werden sie wie oben erklärt.

Danke!

0

Es wird ALLES gebackupt wenn du den Hacken aktiviert hast.

Von welchem Haken sprichst du? 

0
@Savix

Er meint wahrscheinlich den Schritt wo man bestimmte Partitionen anhaken kann, die kopiert werden sollen.

1
@iParadox15

Okay, jetzt hab ichs verstanden.

Danke euch beiden! :-)

0

Was möchtest Du wissen?