Werden in Deutschland auf dem Land mehr Kinder geboren als in der Stadt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf dem Land gibt es noch etwas mehr Geburten als in der Stadt, aber es gleicht sich an. Einen deutlicheren Unterschied gibt es im Alter der Mütter bei der ersten Geburt. Noch krasser ist dieser allerdings zwischen West und Ost.

http://aktuell.nationalatlas.de/wp-content/uploads/13_04_Geburten.pdf

Mit konservativ hat das alles nichts zu tun. Fast alle kinderreichen Familien, die ich kenne, sind nicht konservativ. 

Eher liegt es an den Mietpreisen, die in der Stadt kinderreichen Familien nur beengte Wohnverhältnisse erlauben. Es gibt viele Familien, die wegen der Kinder auf's Land ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zetra
27.06.2017, 20:38

Ich komme nur auf diesen Umweg an deinen Daumen hoch heran. Mein Account ist leider eingeschraenkt.

Es gibt viele Eltern, die wegen verschiedener Umstaende, ganz auf Kinder verzichten. Deutschland ist nicht kindergfreundlich.

220 Tsd. Leute sterben jaehrlich mehr, wie Kinder geboren werden. Das sagt alles.

2

Ich als Wahl-Landei bin zumindest so konservativ, daß ich Adjektive nicht groß schreibe. Und meine Kinder wurden geboren, als wir noch in der Stadt lebten.

Aber ich hätte dann schon gerne mal gewußt, wie Du darauf kommst, die Landbevölkerung sei per se "viel konservativer". Wahrscheinlich ist Dir gar nicht bewußt, wie prekär das städtische Pekariat tickt.

Und nein: Hausgeburten sind kaum noch üblich. Fast alle Kinder werden in der Stadt geboren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zetra
27.06.2017, 20:05

Es gibt kaum noch Hebammen. Die Verantwortung ist denen jetzt zu hoch geworden. Worum es genau geht kann ich nicht sagen?

2

Nein, sondern weil es auf dem Land mehr Störche gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zetra
27.06.2017, 20:42

Irrtum, die Froesche werden weniger, somit haben die Stoerche keine Kraft mehr fuer den Transport der Kinder.

1
Kommentar von Schnoofy
28.06.2017, 06:54

Es gibt so viele nette und gleichzeitig attraktive Frauen.

Da muss man als Mann doch nicht einen Storch .........

0

Was ist das für ein komischer Kontext??

Ist man konservativ, weil man mehr Kinder zur Welt bringt?

In diesem kinderfeindlichen Land offensichtlich schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein die meisten Geburtskliniken sind in den Städten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...Weil die dort viel Konservativer sind ....  wo hast du das denn her ? Und was bedeutet... und so. ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dummerharry
27.06.2017, 19:43

und so heißt hinter dem Mond

1

Was möchtest Du wissen?