Werden heut zu Tage noch die klassischen CD Player benutzt :)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Selbstverständlich! Ich finde die Wiedergabequalität im Verhältnis zum Aufwand/Preis noch immer besser als die datenträgerlosen Formate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab einen und der wird auch benutzt. Allerdings auch nur noch selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer auf gute Musik wert legt ja den je besser es sein soll um so teuer so ein reiner CD- Player .

Atoll CD 400, Referenz CD-Spieler und D/A Wandler

Stereo Referenz CD-Player!

Besonderheit der ATOLL CD Player ist das Laufwerk. Reine CD Laufwerke sind teuer, weil nur noch die hochqualitativen Typen hergestellt werden. Viele Hersteller helfen sich indem Sie DVD Laufwerke einsetzen die dann als CD Laufwerke gesteuert werden.

Nicht so ATOLL. Denn CD Laufwerke haben einen enormen prinzipiellen Vorteil: Geringer Jitter und damit geringe Verzerrungen.

Aber ATOLL geht noch weiter. Kein IC findet sich als Verstärkerbaustein. Es beginnt mit diskret aufgebauten Verstärkern und endet in symmetrischer Class A Technik. Und dies schon bei dem Kleinsten.

Und die Elektronik kann ATOLL typisch natürlich aus einer durchdachten Stromversorgung schöpfen. Immer werden zwei getrennte (!) Stromversorgungen verwendet.

Einerseits für den Steuerungsteil und das Laufwerk andererseits für die Verstärkerabteilung.

Damit nichts gegenseitig beeinflusst wird.

5.000,00 €*

http://highend-hifi-shop.de/cd-player-hifi-highend-nad-rega-denon-ayon-northstar-audiolab-pathos-vincent-musical-fidelity-arcam/cd-player-konventionell/atoll-cd-400.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Bei mir läuft er täglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar doch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber ja doch! Es wird sogar noch der klassische Plattenspieler benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, und der gute alte Plattenspieler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?