Werden Haare die oft nass sind schneller kaputt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe mal gehört, dass die Haare beim waschen mit warmen Wasser kaputt gehen sollen oder das zumindest nicht so gesund ist, es aber nicht schlimm ist wenn man die Haare mit kaltem Wasser wäscht. :)

Kommt auf diene Haare an. Ich habe mal gehört es soll schädlich sein, hab aber kp ob da was daran ist.

Ich selbst habe auch locken, die von Natur aus nicht schnell fetten, dick sind und von denen hab ich auch echt viele auf dem Kopf. Ich gehe grade im sommer wenn es heiß ist super oft ins Schwimmbad, also sind meine haare auch jeden tag nass. Ich konnte bis jetzt keinen schaden an meinen haare feststellen wobei ich auch sehr viel Aufwand und Zeit in pflege investiere.

Vielleicht konnte ich ja helfen. Lg Sofia

pferdeundhasen 07.09.2014, 14:20

Ja vielen Dank! Ich hab nur Bammel, dass ich wieder schnell Spliss bekomme...Ich werd mal meinen Friseur fragen!

0

Hey! Ich hab auch locken und ich mach jetzt immer nachdem ich sie nass gemacht habe, ein bisschen haar Öl in die Spitzen, das beugt spliss vor und macht die Haare schön weich :)

....macht deinem Haar garnichts,

schädlich wäre nur kräftiges Rubbeln, tägl.Glätteisen und Föhnen.

Bei krausem Haar würde man Spliss auch überhaupt nicht sehen.

Hi ich habe auch lockige haare aber ich weiß wie schwer es ist sie zu pflegen und mit ihnen um zu gehen .Du solltest das nicht mehr tuhen weil ... Du Kanst sie ja Ofen lassen oder sie flechten probier es mal ein Fach aus 😃😄

pferdeundhasen 07.09.2014, 12:33

ja ich weiß. Aber meine sind dann einfach viiel schöner, wenn sie nass sind und dann luftgetrocknet werden. Deshalb mache ich sie immer morgens nass, und lass sie dann trocknen;) Jetzt wollte ich mal wissen ob das schädlich ist oder nicht.

0
Claireann 10.09.2014, 09:51

Wenn du sie auf diese Art schön bekommst, ist das auf jeden fall gesünder als wenn du sie glätten etc würdest :) keine wirkliche Antwort auf deine Frage, aber das denke ich davon

0

Was möchtest Du wissen?