Werden Games automatisch auf auf andere Laufwerke gespeichert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst bevor der Download startet in Steam angeben, wo du das jeweilige Spiel installieren möchtest. Dort solltest du dann die Festplatte mit genügend Speicherplatz auswählen.
Darüber hinaus kannst du das Standartverzeichnis, in welches die Spiele aus deiner Steambibliothek installiert werden, über die Einstellungen ändern.

Solltest du nicht genügend Speicher haben, wird Steam den Download nicht (vollständig) ausführen können. Es wechselt nicht eigenständig das Verzeichnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Mal wenn du ein Spiel installierst kannst du ein Verzeichnis auswählen, das ist völlig egal wo. Aber nein automatisch wird das nicht auf die zweite Festplatte gelegt. Er wird dich erst warnen, dass deine erste voll ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein werden sie nicht, es wird angezeigt dass, C voll ist. Ich habe einfach den Programme (x86) auf D gezogen und ab jz läuft alles perfekt, dauert zwar ein paar Stunden aber lohnt sich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LupusTerre
15.07.2017, 01:24

Die Standartprogrammordner von Windows ohne weiteres auf eine andere Festplatte zu schieben ist im Allgemeinen nicht gut! Es kann dazu führen, dass diverse Programme dann nicht mehr ordnungsgemäß ausgeführt werden. Besser ist es Programme von Anfang an in ein gewünschtes Verzeichnis zu installieren.

0

Oh wow!! Das ging ja extrem schnell mit den Antworten. Habt vielen dank ihr alle!! Ok, das mit dem Zusätzlichen Speicherverzeichnis ist ja einfacher als gedacht. Sorry, bin bei so Computerangelegenheiten noch ein ziemlicher Anfänger. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?