Werden Flugzeuge immer gefährlicher?

10 Antworten

die Zahl der Unfälle ist immer weiter zurückgegangen seit Beginn der zivilen Luftfahrt.

Auch vor 50 Jahren war Fliegen schon sicherer als Bus- oder Taxifahren. Heute ist das Risiko so extrem gering, wahrscheinlich werden mehr Menschen die bei grün über die Ampel gehen, überfahren als Flugpassagiere ums Leben kommen.

http://www.airliners.de/luftfahrt-statistiken/37551

"Flugzeuge werden gefährlicher"

Für wen und warum? Was sagen denn Deine Kumpels dazu? Die Begründung hast Du vergessen.

Und welche Meinung hast Du - oder musst Du hier für andere den Botenjungen spielen?

siehst doch wie viel unfälle es tagtäglich gibt

0
@HereIsGargamel

Echt jetzt? Wie viele Flugunfälle gab es denn in den letzten sieben Tagen? Und meinst Du Verkehrsflugzeuge oder die Freizeitflieger? Oder alle zusammen inklusive Fahrten mit Ballonen oder Luftschiffen, bei den Fallschirmspringern, bei den Ultralights?

Gib doch mal Zahlen an, wenn Du schon so eine Behauptung in den Raum stellst.

Es könnte natürlich sein, dass die Flugzeuge den Auftrag haben, uns auszurotten; wer weiß das schon. Aber dann müssten sie sich wirklich anstrengen.

0

Ne, umgekehrt. Flugzeuge werden immer sicherer, diesen Trend kann man seit einem Jahrhundert beobachten.

Was möchtest Du wissen?