Werden Flüchtlinge auf ansteckende Krankheiten untersucht wenn sie nach Deutschland kommen?

9 Antworten

Ich denke nicht, dass es möglich ist ALLE Ankommenden direrkt komplett und bis ins Detail durchzuchecken um sie auf ALLE theoretisch vorkommenden Krankheiten zu untersuchen. Das wäre zeitlich, logisitsich und auch finanziell wohl kaum machbar. 

Allerdings gibt es in Lagern und Heimen bzw. Unterkünften Ärtzt und/oder medizinsche Betratung. Auch die betreffenden Organisationen stehen im Kontakt mit Ärzten, die die Menschen untersuchen und ggf. behandeln können. 

JA, das werden Sie. Ich habe in einem Heim als Reinigungskraft gearbeitet. Der Heimleiter sagt, hier wohnen nur gesunde Flüchtlinge. Ich brauchte keine Vorkehrungen gegen Infektionen und Bakterien treffen.

Die kranken Flüchtlinge werden in speziellen Quarantäne Heimen untergebracht, damit keine Krankheiten und Seuchen ausbrechen. Die dürfen die Heime auch nicht verlassen, solange Sie krank sind. 

Da muss die gesunde Bevölkerung geschützt werden.

Ja natürlich.....nur.....wahrscheinlich nicht ausreichend.

Anders kann man sich zumindest die Rückkehr der Krätze in Deutschland nicht erklären.

Doch, wenn man deine Kommentare liest, dann bekommt man automatisch Krätze von so viel Dummheit und Hass...

0
@BUNDESTR0JANER

Die tatsächliche Dummheit findet sich darin, dass man konstruktive Kritik als Hass reklamiert.

0

Was möchtest Du wissen?