Werden Fingerabdrücke bei der Polizei gelöscht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Polizei sagt das also stimmt das auch. Wenn die wegen dir eine Akte anlegen würden könnten die ja nix schlimmes reinschreiben und überhaupt wenn du artig bist und bleibst können die doch die Abdrücke haben.

Da du ja keiner Straftat beschuldigt wirst, würde ich der Aussage vertrauen.

Wenn sie dich anlügen würden könntest du sie anzeigen. Wenn sie sagen sie werden nur für den Beweis gebraucht dann stimmt das auch.

Solange du nur deine Abdrücke fürs abholen bzw. Vergleichen abgeben müssten diese eigentlich gelöscht werden, da du ja kein Straftäter sondern Geschädigter bist.

LG L.J. Gibbs

Navi CIS lässt grüßen......

0

Ein "richtiger" Experte auf dem Gebiet ^^

0

Die Fingerabdrücke werden Zweckgebunden angefertigt, dass bedeutet man benötigt sie nur für die Rückgabe Deines Geldes.

Jetzt wird aber der Vorgang noch nicht geschlossen und die Polizei hat eine Akte. Was mit dieser Akte passiert ist nicht mehr zu kontrollieren. Deshalb mußt Du die Löschung aller Daten erlangen und Dir bestätigen lassen, dass alle Daten von Dir gelöscht wurden.

Du könntest Dich wundern, wenn es erst in 5 Jahren gemacht wird.

Gib mal Butter bei die Fische! Geld bei der Polizei mit Fingerabdruck als Identitätsnachweis? Habe ich noch gehört!

Kann ja mal passieren - wenn du Polizeibeamter wärst, dann wäre das schlimmer, dass du davon nichts gehört hast ;)

0
@Safus

Die einzige Geldanlage bei der Polizei, die ich kenne ist die Sicherheitsleistung nach einer Straftat von Personen, die NICHT in Deutschland einen festen Wohnsitz haben. Also schreibe nicht so geheimnisvoll und Sage mal, warum es nicht reicht, dass du deinen Ausweis vorlegst?

0

Hi,

die Fingerabdrücke werden definitv gelöscht. Sie wurden dir ja mit deiner Zustimmung abgenommen, aber eine Speicherung erfolgt nicht.

diese wäre nur möglich, wenn die Abdrücke zum Zwecke des (eines) Strafverfahrens genommen worden wären <- also du hättest Verdächtiger sein müssen.

Das ist ja nicht der Fall, insofern - nichts zu befürchten ;)

hoffe geholfen zu haben.

Viele Grüße

Stoxx

ja, das stimmt. die müssen die danach auch löschen, sonst verstoß gegen das datenschutzgesetz.

Was möchtest Du wissen?