Werden fehlgeschlagene Uni-Prüfungen mit bestandenen Ergebnissen verrechnet?

4 Antworten

Zum Schnitt zählen nur bestandene Prüfungen. Es gibt allerdings auch manchmal Prüfungen (oder halt früher Klausuren beim Diplom), die man auch mit der Note 5 bestehen konnte. Wenn man es bei der Endnote 5 belassen hat, dann wurde diese auch so mit verrechnet. Aber ich denke, dass das durch die Bologna-Reform mitlerweile der Vergangenheit angehören sollte.

Es zählt nur der bestandene Versuch, aber in deinen Bescheinigung taucht die 5,0 auf. Ob sie dann auch auf dem Zeugnis erscheint, kann ich noch nicht beurteilen, weil ich erst im 5. Semester bin, aber wenn ich jetzt vorab meinen Studienverlauf ausdrucke, dann ist die 5,0 (ich habe eine Klausur erst beim Nachschreibetermin wahrgenommen) darauf eingetragen.

Kann da nur von mir sprechen, aber in meinem Abschlusszeugnis waren nur die Noten der bestandenen Prüfungen drauf, nicht die bei denen man durchgefallen ist. Die hast du ja dann nachgeschrieben und bestanden und dann eine Note bekommen.

Und ja, auf diesen Studienverlauf (oder wie man es nennen will) sind bzw. waren bei mir auch die 5,0er mit dabei - aber dahinter dann die Note der Nachschreibklausur.

0

Im "Diplom" steht nur die Endnote. Weder Versuche noch die Noten der wiederholten Klausuren.

Lass dir mal eine "Notenbescheinigung" ausdrucken. Da wirst du sehen, was am Ende auch in deinem Zeugniss steht.

Das gilt allerdings nur fürs normale. Es gibt auch ein erweitertes, wo natürlich alles drin steht.

0

Du hast (meistens) 3 Versuche. Es zählt nur der bestandene Versuch. Will heißen, wenn du beim ersten Mal durchfällst und danach ne 2 schreibst, hast du am Ende ne 2. Einfach :)

Uni klausur Unterschrift vergessen was nun?

Hallo habe bei 4 uni klausuren vor Nervosität die Unterschrift vergessen. Habe nur martrikelnummer und name hingeschrieben. Was passiert nun? Wird die klausur trotzdem als fehlversuch gewertet?

...zur Frage

Wie läuft das in der Hochschule bzw FH/Uni mit den Noten?

Hallo,

wie genau läuft das mit den Prüfungen in der Uni/FH? Gibt es Klausuren wie in der Schule? Wie läuft das mit der Benotung genau ab? Was sind CP? Ich studiere dieses Jahr Maschinenbau auf einer Universität und würde gerne wissen, wie genau das System im Allgemeinen funktioniert. Kann man durchfallen bzw ein Semester wiederholen wie in der Schule? Fragen über Fragen.....Danke im Voraus.

Lg

...zur Frage

Sind während einer Klausur an der Uni viele Leute, die die Klausur überprüfen?

Also ich Studiere im ersten Semester an der Uni und schreibe bal meine Klausuren. Da wollte ich fragen, wie es allgemein an der Uni aussieht mit Prüfern. Gibt es bei Klausuren nur einen oder mehrere, die am Rand stehen und kontrollieren? Weil ich es überhaupt nicht mag wenn Leute mich während einer Arbeit kontrollieren und mir zusehen.

...zur Frage

Wie rechne ich den Notendurchschnitt in einem Fach aus, wenn die Klausuren 2 drittel gewertet

werden. Beispiel: 4,2,4 in Leistungskontrollen und 3 in der Klausur.

LG

...zur Frage

Uni Klausur schieben ab wann zählt das?

Man darf an der Uni ja seine Klausuren 3 mal schieben.Wenn ich in diesem Semester an der Prüfung nicht teilnehme gilt die ja als geschoben richtig? Aber wie sieht das mit Prüfungen aus höheren Semestern an. Z.B. wenn ich im 3. eine Vorlesung aus dem 5. Semester besuche aber nicht an der Prüfung teilnehme, ist die dann auch geschoben oder wird das erst als das erste mal geschoven registriert wenn ich im 5. immernoch nicht teilnehme?

...zur Frage

Die Noten der Klausuren und die Leistungspunkte?

Bezüglich der bestandenen Klausuren sind die Leistungspunkte abhängig oder unabhängig von den Noten der Klausuren?

Z.B ich bekam in einer Klausur eines Kurses 70/100 und die Leistungspunkte des kurses sind insgesamt 9. Bekomme ich weniger als 9 LP? Oder es reicht nur das Bestehen, um die 9 LP zu erwerben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?