Werden farbige menschen "schwarze grob gesagt" beim sonnen noch brauner?

5 Antworten

Anders als die Meinungen unten wird auch in der Haut von dunkelhäutigen Menschen das Melanin gebildet, das hellhäutige braun macht. Allerdings ist die Eigenschutzzeit dunkler Haut wersentlich länger als die unpigmentierter Haut. Auch dunkle Haut kann einen Sonnenbrand bekommen, wenn sie einige Zeit nicht der Sonne ausgesetzt war!

Klar. Also außer komplett dunkelschwarze Afrikaner, der Rest wird auf jeden Fall dunkler. Die Hautfarbe ist zwar ein Sonnenschutz, aber auch die unterscheidet sich je nach Jahreszeit und Sonneneinwirkung.

erstmal : es gibt keine "schwarzen". es gibt mindestens 100 verschiedene hauttöne, und klar, sobald die haut der sonne ausgesetzt wird produziert sie mehr melanin --> sie wird dunkler. dies passiert bei jedem, ausser bei denen die kaum melanin produzieren.

bei ganz dunklen hauttypen sieht man den unterschied allerdings nicht mehr, da es irgendwann nicht mehr dunkler geht.

Was möchtest Du wissen?